Flirt oder nicht?

Ich brauche Eure Meinung:
Ich lebe im Ausland und habe hier geheiratet. Nun verstehe ich die Landessprache noch nicht und fühle mich ziemlich isoliert. Mein Mann sollte soweit mein Übersetzer sein, aber was ihn nicht interessiert, das übersetzt er mir schon gar nicht.

Heute morgen wache ich auf und erfahre als Erstes, dass er mir ein Ereignis einfach verschwiegen hat, weil es ihn nicht interessiert. Dabei wäre ich dort gern dabei gewesen, das gehört sich so. OK, so weit so schlecht. Wir stehen auf und gehen in Notfall, weil es ihm sooo schlecht geht. Er bat mich, mitzukommen. Natürlich stehe ich ihm bei und gehe mit (selber auch total krank). Er kommt ins Behandlungszimmer, und als Erstes sagt er mir, ich solle draussen warten, er rufe mich später. Ich stehe draussen im Eingang und sehe, wie er mit der Krankenschwester lacht und schäkert, Spässchen mit ihr macht. OK, so weit noch schlechter. Ich gehe irgendwann wieder ins Zimmer und sage nichts zum Thema. Stehe ihm bei. Keine 3 Minuten und er sagt mir: geh draussen Kaffee trinken! Ich bin wortlos abgezischt und habe ihn wie gewünscht alleine gelassen. So sitze ich nun in einem Kaffee neben dem Spital und höre eine halbe Stunde nichts von ihm. Exakt in dem Moment, als die KS ins Kaffee kommt für ihre Pause schreibt er: so, jetzt kannst du kommen.

Empfindet Ihr dieses Verhalten als Flirt? Danke für Eure Kommentare.

Themen
Antworten (3)

Da du die Sprache nicht sprichst habe ich das Gefühl das dir dein Mann nur erzählt was er für richtig hält, du solltest dich bemühen die Sprache zu lernen, du kannst dich da nur integrieren wenn du auch die Sprache sprichst und verstehst, ansonsten sehe ich persönlich keine Zukunft für euch wenn du dich selbst nicht aufgeben willst. Tut mir Leid wenn das hart klingt aber so sehe ich das. Partnerschaft heißt für mich Vertrauen und dem anderen auch nichts zu verheimlichen oder vorzuschreiben. Denke mal bitte darüber nach, ich meine es nur wirklich gut.

Danke für deine Nachricht. Seine Erklärung war: ich habs gut gemeint, geh einen Kaffee trinken statt hier zu warten. Das ganze kommt mir aber sehr verdächtig vor, mir grimmig, kaum bin ich aus dem Zimmer spässelt er mit der Krankenschwester rum und lächelt usw. Und dann die Aufforderung ich solle Kaffee trinken gehen und dann erst wieder von ihm hören, wenn sie weg ist in İhrer Pause

Wo auch immer du im Ausland lebst und geheiratet hast das was du schreibst ist für mich keine Partnerschaft und ich möchte gerne mal wissen was du an diesen Mann so toll findest das du ihn sogar geheiratet hast? In einer Partnerschaft teilt man miteinander und schreibt den anderen nicht vor was er zu tun oder zu lassen hat. Werde einfach mal Selbstständig und setze dich durch. So wie es jetzt ist würde ich mir schon ziemlich einsam und alleine gelassen vorkommen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren