Haarschnitt vom Chef

Hallo ich hab ein dickes problem ich mache eine ausbildung in einem betrieb und die macht mir eigentlich auch spass aber jetzt hat sich mein ausbilder was geleistet was echt heftig is ich hatte zeimlich dichtes und längeres haar das den kopf zu 80 prozent bedeckt hat (so wie dieser justin bieber oder wie der heisst) aber am letzten donnerstag in der mittagspause kam unser ausbilder auf mich zu und sagte das ich mittags da bleiben soll weil mir die haare geschnitten werden ich hab ihm gesagt das ich das nicht will aber da sagte er in richtig heftigen bundeswehrton das ihm meine haare nicht gefallen und das ich das machen lass ansonsten is der job futsch eingeschüchtert folgte ich ihm dann zum friseur der ein guter freund meines ausbilders ist und dort wurden mir die haare auf anweisung ziemlich kurz geschnitten ich war fix und alle als ich das ergebnis gesehen hab bin zeimlich fertig und der schnitt gefällt mir überhaupt nicht weiß nicht was ich machen soll mit meinen eltern kann ich auch nicht reden die sagen nur gibt schlimmeres lehrjahre sind keine herrenjahre wisst ihr evtl was? danke

Antworten (6)
Moderator
@Anonym

Du hättest dich wehren müssen, wenn das stimmt was du sagst, dann hat sich dein Chef sogar strafbar gemacht. Er hat gleich gegen mehrere Gesetze verstoßen. Der heftigste Verstoß ist wohl Körperverletzung, wenn du wirklich gezwungen wurdest, es ist gegen die Menschenwürde und dein Recht auf körperliche Unversehrtheit, dazu hat er auch gegen das Arbeitsgesetz verstoßen, dein Chef darf das nämlich nicht von dir verlangen. Dazu hättest du das aber auch deutlich ablehnen müssen.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

EmyDasMonstaa
@ BB-Fan

So sollte ich es vormolieren !

@anonym
Ich hoffe ich hab dir trozdem gehollfen ;P

135790
@anonym

Oje du armer!
Das geht natürlich überhaupt nicht, was sich dein Chef da erlaubt hat.
Dagegen würde ich sofort etwas unternehmen.
Was für eine Ausbildung machst du denn?

Danke

Danke für eure antworten hoffentlich hilfts was übrigens: der friseur der mir die haare schnitt war ein älterer friseurmeister der schon über 70 is da könnt ihr euch ja vorstellen wie ichs geschnitten bekommen hab

Das darf er nicht!!!

Dein Chef hat dich gezwungen, körperlich etwas mit dir machen zu lassen, was du nicht wolltest. Dazu hat er kein Recht. Er sollte vielleicht mal im Grundgesetz nachlesen. Das Recht auf körperliche Unversehrtheit gehört zu den Grundrechten eines Menschen im Geltungsbereich des Grundgesetzes für die Bundesrepublik.

Da diese Aktion gegen deinen ausdrücklichen Willen geschah, könntest du ihn anzeigen wegen Nötigung und Körperverletzung - und den Friseur gleich mit. Bleibt die Frage, ob es sich lohnt, vor allem, wenn man noch länger unter dem Ausbilder lernen will - Leider sitzt dieser Ar... an einem ziemlich langen Hebel.

Deine Eltern sollten trotzdem mal mit ihm reden, um ihm klar zu machen, dass er mit dir nicht machen kann, was er will. Du unterstehst ihm zwar, aber du bist nicht sein Eigentum!

EmyDasMonstaa
Ô.ô fieser chef :o

Hey ;P
Also ich würde dann vllt mit deinen freunden reden oda so ;P
Also das find ich heftig :o ich würde meine haare nie abschneiden lassen! Ô.ô
Aber es geht ja jetzt um dich :)
Rede mit deinen freunden oder so, oder du redest mit deinem chef das du das beim nächsten mal (wenn die wieder nachgewachsen sind) das du die dann nicht schneiden lassen willst ^-^

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren