Halswirbel angebrochen, Bein gebrochen

Hallo, habe mir bei einem Unfall auf der Baustelle meinen 5. Halswirbel angebrochen sowie mein rechtes Schienbein gebrochen. Liege nun zu Hause meistens flach im Bett und kann nur die Decke anstarren... echt langweilig. Wenn ich ein Moment sitze, schmerzt das Bein noch stark und drückt im Gips. An Brust, Hals und Kopf haqbe ich eine Minerva-Orthese angelegt, darf den Hals gar nicht bewegen. Kann auch ganz schlecht mit den Krücken laufen, da ich den Boden und die Füsse nicht sehen kann. Gibt es eigentlich ejne Brille oder ein Spiegel, wo man nach vorne sehen kann, wenn man flach auf dem Rücken liegt? Danke für alle Hinweise

Antworten (1)
Antwort

Nein glaub nicht. gute besserung

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema