Hilfe bei Zungenbrennen

Ich leide seit 6 Jahren an Zungenbrennen. Am Anfang wurde ich vom Hausarzt zum Neurologen geschickt u. ich sollte Antidepressiva nehmen. Danach habe ich alles menschenmögliche durchgemacht, Hautarzt, Allergologe, HNO-Arzt (immer zwei verschiedene), Zahnarzt, Frauenarzt, alles umsonst. Wer weiß Rat ?

Antworten (18)

Ich habe seit 6 Monate ein ständiges Mundbrennen. Habe auch schon einige Ärzte in der Zeit besucht. Die Intensität ist mal weniger und mal stärker. Komischerweise beim kauen von Kaugummi und beim Essen und Trinken merke ich nichts mehr. Über den Tag hin wird es immer schlimmer und am Morgen und Abends ist es ertragbar. Hat jemand eine Idee?

Myrrhen Tinktur

Habe auch einiges ausprobiert und nichts hat geholfen. Diese Tinktur ist aber super. Wenn die Zunge brennt, einen Tropfen davon auf den Finger und die Zunge einreiben. Es brennt im ersten Moment, aber dann ist das Brennen weg.. Versucht es mal. Würde mich interessieren, was Ihr dazu meint. Lg

Wasser gegen Zungenbrennen

Ich habe seit 2013 Probleme mit der Zunge, aber es ist jetzt viel besser geworden. Was hilft? Regelmäßiges Trinken von Leitungswasser oder Mineralwasser, mindestens 1l pro Tag neben anderen Getränken wie Tee, Kaffee. Das alleine hilft aber nicht. Ich stecke mir ein Streichholz in den Mund, das beruhigt. Bei Schmerzen hilft auch IBU400.

Hat mir geholfen !

Bin begeisterte Schüsslersalz Anwenderin, so auch bei meinem Problem mit Zungenspitzenbrennen welches ich mit 1/4 stündlicher Einnahme von Nr. 3 in den Griff bekommen habe. Kleiner Tipp, über Wesen und Anwendung von Schüsslersalze gibt es ein kleines, handliches, gut verständliche Büchlein welches in Apotheken zu kaufen ist. Habe ich auch meinen Kunden oft empfohlen. Drücke die Daumen für gutes Gelingen und baldige Besserung Sonja aus der Schweiz

Das hat geholfen

Hallo,

vor ca. 3 Jahren ging das bei mir so schleichend mit dem Zungenbrennen los.
Es wurde immer schlimmer und mein Hausarzt konnte nichts damit anfangen. Er
schickte mich zur Magenspiegelung, zum Zahnarzt, Hautarzt, Ernährungsberatung usw. Niemand konnte
wirklich erklären was das ist und was helfen könnte. Durch Zufall wurde mir
von einer Bekannten Akupunktur empfohlen. Leider zahlt das nicht die Krankenkasse.
Trotzdem habe ich es ausprobiert und tatsächlich nach einigen Sitzungen erste
spürbare Erfolge erfahren. Mir wurde gesagt, dass es sich lt. TCM um überschießende Energie handelt. Das mit der Energie leuchtete mir immer dann besonders ein,
wenn ich viel Stress hatte und die Symptome wieder aufgetaucht sind. Aus dieser
Erkenntnis heraus begann ich eine Psychotherapie und nahm als Tip aus dem
Internet Alpha Lipon säure. Mit diesen drei Säulen habe ich es geschafft diese
üblen Schmerzen wegzubekommen. Das wünsche ich Euch auch. ich hoffe ich konnte
mit meinem Beitrag helfen.
Alles Gute für Euch

Sabine

Zungenbrennen

Mein gesamter Rachen und Gaumen brennt seit 8 Monaten
@ Shari: kannst du mir sagen welches Antibiotikum geholfen hat??
Ich bin am verzweifeln ....

Zungenbrennen und schmerzen

Etwa eine Woche nach dem Zahnarztbesuch. hatte ich 3 jahre lang Zungenbrennen und schmerzen. war bei sämtlichen Ärzten in Deutschland auch beim Phychologen. hat alles nichts gebracht. erst im Iran wurde mir geholfen. und zwar stellte man Bakterien im Mund fest, die meinen Kiefer 50 % angegrifen hatten... mit 7 tage Antibiutikum und Mundspühlung, nach 2 Tagen bis heute 6 wochen danach kein brennen und keine Schmerzen mehr .Für weitere info melde dich .

Zungenbrennen

Habe seit Wochen extremes Zungen und Gaumenbrennen. Wurde vom Arzt auf den Kopf gestellt, sollte nun eine Magenspiegelung bekommen. Habe meine Hebamme kontaktiert, da ich vor 7 Monaten entbunden habe. Sie riet mir schleunigst Kräuterblut mit Eisen zu besorgen und einzunehmen. Nach einem Tag waren meine Beschwerden vorbei. Eisenmangel ist wohl meist die Ursache.

Zungenbrennen

Ich leide seit ca. 10 Jahren unter Zungenbrennen - mit den Jahren ist es immer schlimmer geworden. In den letzten Jahren habe ich so ziemlich jeden erdenklichen Arzt aufgesucht, leider ohne Erfolg. Ich habe massig Medikamente geschluckt - nichts und niemand konnte mir bisher helfen. Mittlerweile habe ich die Hoffnung aufgegeben und muss versuchen mit dieser Krankheit zu leben. Leider hat mich das Zungenbrennen völlig in die Isolation getrieben, vielleicht können mich die Leidensgenossen verstehen. Im Grunde fällt es auch schwer Dritte einzuweihen, denn mit dieser Krankheit kann eigentlich niemand etwas anfangen, selbst bei den Ärzten schaute ich oft in fragende Augen.

Seit einigen Wochen besuche ich regelmäßig eine Schmerztherapie - ich hoffe sehr, dass mir dort geholfen wird besser mit den Schmerzen zu leben um so wieder merklich aktiver zu werden.

Sollte jemand Interesse sich ein wenig auszutauschen, so erreicht ihr mich unter der folgenden Emal Adresse: frank0401(at)web.de



Ich habe jetzt mit einer Schmerztherapie begonnen,

Moderator
@Manfred

Zungenbrennen kann auch ein Symptom für verschiedene Mangelerscheinungen, Allergien und auch für gefährliche Krankheiten sein. Deshalb solltest du am besten eine Arzt aufsuchen und alle Krankheitsrisiken ausschließen bevor du dich auf eine medizinisch nicht nachweisbare Therapieform einlässt.

Zungenbrennen

Ich habe seit 5 Wochen dieses ekelige Zungenbrennen. Genau seit dieser Zeit rauche ich nicht mehr. Kennt da jemand einen Zusammenhang oder hat jemand schon mal davon gehört. Der Nikotinentzug ist noch machbar, aber das Zungenbrennen wird micht in absehbarer Zeit wieder zum Raucher machen.
Zuerst werde ich aber noch die Eigenurinbehandlung probieren

Zungenbrennen

Ich hatte zwei Wochen lang Zungenbrenn, hauptsächlich an der Spitze. Konnte nichts heißes trinken, und beim Zähneputzen hat es fürchterlich gebrannt. Auch sonst tat sie immer weh.
Da habe ich ein altes Hausmittel ausprobiert, und nach vier Tagen war es weg.
Ich habe meinen Morgenurin abgefangen, und habe 4-5 mal am Tag damit gegurkelt, und auch geschluckt. Das hört sich für manche vieleicht schlimm an, aber es hat prima geholfen. Schon einen Tag nach dem ersten trinken, hatte ich schon Linderung, und jetzt ist es weg. Ich bin heil froh.

Josefine

Habe auch schon sein 2009 August Zungenbrennen versuche alles mögliche hatte die Gürtelrose bekam Mevir u, Neurontin 300 mg nach 14 Tage war das Zungenbrennen auf einmal weg nam noch abend statt ein Halcion 1 Valium 3 Wochen kein Zungenbrennen leider kam es wieder versuche das brennen abzulenken mit Rumspühlung Zuckerl Kaugummi auch mit cillischoten leider kommt es immer wieder auch Bier habe ich versucht leider kein Erfolg

Zungenbrennen

Hatte auch 14 Monate Zungenbrennen Gaumen u, Unterlippe war bei meheren Ärzte keiner konnte mir helfen bekam die Gürtelrose nahm Med.eines davon Neurontin 14 tage danach nam ich stat halcion zum schlafen 1 10mg Valium seit dieser nacht kein Zungenbrennen mehr

Zungenbrennen

Hatte 14 Monate Zungenbrennen war bei mehrern Ärzten keiner konnte mir helfen bis ich auf einmal die Gürtelrose bekahm. Ging ins Spital bekam Mevir u, Neurontin nam sie 14 tage, konnte auch abends nicht schlafen u, nahm Halcion setzte das Halcion ab u, nahm 1 valium seit dieser nacht hatte ich kein Zungenbrennen mehr u, das schon 3 Wochen lang

Zungebrennen

Habe seit 14 Monaten Zungenbrennen

Zungenbrennen

Hallo bin schon froh über ein Menschen zuhören den das selbe Schicksal plagt wie mich, habe seit 1, 5 Jahren zungenbrennen und kein Arzt kann mir helfen wenn die Therapie bei Ihnen angeschlagen hat bitte teile mir mit was bei Ihnen getan wurde.lg Irene Hagn (Hairstel@aol.com)

Zungenbrennen

Seit gut 2 Jahren habe ich Zungenbrennen bzw. -schmerzen. Viele Arztbesuche, aber keine Hilfe! Ärzte aller Fachrichtungen sind ratlos. Vor 14 Tagen wurde in einer Uniklinik eine Stanzprobe der Wangeninnenseite entnommen. Das Ergebnis der histologischen Untersuchung des entfernten Gewebes: Lichen ruber planes. Am 2.1.07 werde ich erfahren, welche Therapie eingeleitet wird. Für mich wieder ein Fünkchen Hoffnung, endlich die widerlichen Beschwerden los zu werden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren