Ich muss unbedingt mit meinem Lehrer reden - ich traue mich nicht...!

Hi... ich muss dringend mit meinem Lehrer über etwas reden, habe ein echtes Problem. Aber ich traue mich nicht diesen Lehrer anzusprechen und ihn um ein Gespräch zu bitten...^^
Wie soll ich vorgehen?
Kann mir jemand weiterhelfen?
DANKE!!!!!

Antworten (9)

Als Teenager hätte ich auch nie mit meinen Eltern über Probleme gesprochen. Da hat man ja den Eindruck, dass die Eltern nichts von einem wissen und sowieso kein Verständnis für die Sorgen von jungen Leuten haben. Ich hatte damals meine Kumpels und einen Onkel, mit dem ich reden konnte.

Worum geht es denn? Also in jedem Fall ist Wahrheit immer am Besten, kannst ja sagen, dass es dir sehr schwer fällt ihn anzusprechen, dich aber etwas belastet, etc. pp. so ist schon mal das Eis gebrochen und du kannst deine Fragen stellen, ohne dass er sich aufn Schlips getreten fühlt :)

@BunteSmarties

So? Also meine Eltern haben mich damals absolut nicht verstanden!

...und die Eltern kommen als Gesprächspartner absolut nicht in Frage? Ich meine ja nur, weil man von denen doch meistens am besten verstanden wird.

So würde ich es auch machen. Ich würde mailen oder schreiben und dabei ruhig auch erwähnen, dass ich mich nicht traue, ihn direkt anzusprechen. Dann wird der Lehrer sicher auf den Schüler zugehen und ihn ermutigen, ihm von seinem Problem zu erzählen.

Anrufen, mailen oder schreiben

Hi, wenn man sich nicht traut, jemand direkt anzusprechen, dann hat man ja noch andere Möglichkeiten: Man kann den Lehrer anrufen (dann muss man ihn dabei nicht ansehen!), man kann ihm eine Mail schicken oder ganz altmodisch, einen Brief. Darin kann man sein Problem ganz ausführlich schildern und um ein Gespräch bitten.

@nele

Ich glaube, dass Tobyyy unbedingt mit diesem einen Lehrer über sein Problem sprechen möchte, dass ihm der Vertrauenslehrer nichts nützt.

Vertrauenslehrer um Vermittlung bitten

Hallo Tobyyy15,

ich bin schon ein paar Tage aus der Schule raus, aber zu meiner Zeit gab es sogenannte Vertrauenslehrer, an die man sich in solchen Fällen wenden konnte. Habt ihr sowas heute auch noch? Wenn ja, und wenn dieser Vertrauenslehrer in Ordnung ist, dann geh doch erstmal zu dem.

LG nele

135790
Kommt ganz darauf an

Um was es geht.
Entweder vor oder nach der Schulstunde kurz
oder nicht umsonst haben Lehrer eine Sprechstunde, da kann man einen Termin ausmachen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren