Ich will ein Baby

Hi
ich wünsche mir von ganzen herzen ein baby
ich bin 13 jahre alt
was soll ich machen ich will unbedingd ein baby nicht nur weil sie süß sind sondern weil ich mir das von ganzem herzen will
WAS SOLL ICH MACHEN

Antworten (32)
Dumm oder zurückgeblieben

Ich lese es mir gerade so durch und kann nur lachen 😂😂... wie blöd muss man sein um mit 13 ein kind zu wollen. Es ist nur lächerlich

Ich kann dich völlig verstehen ja klar du bist 13 und andere meinen du bist zu jung meine beste Freundin hat selber ihr erstes kind mit 14 bekommen und es wahr ein Wunschkind nur bei ihr wahr auch alles gut durchgeplant sie kann weiter hin in die schule gehen und so ihre oma passt in der zeit auf die kleine auf
ich bin jetzt auch 14 habe mir selber immer früh kinder gewünscht und jetzt bin ich vielleicht schwanger was irgendwie schön aber auch scheisse ist weil ich nicht mehr mit dem jungen zusammen bin.
lass es dir bitte nochmal durch den kopf gehen ob es nicht noch zu jung ist klar 16 ist auch jung aber auch ein schönes alter um ein kleinen süßen Räuber zu kriegen

Noch nicht

Du darfst erst ab14 sex haben und
Auch dann ist es zu fragen früh denn
Du gehst ja noch auf die schule

Kein problem

Is doch ganz einfach: such dir nen freund und hab sex mit ihm, wenn alles gutgeht bist du 9 monate später mama :)

Ich versteh dich

Ich verstehe dich ich wünsche mir auch vom ganzem Herzen ein baby !!!
Es klappt einfach nicht :(
Ich wünsche mir auch hilfe aber trau mich nicht zum arzt !!!
Ich bin zwar schon 19 aber ich hab frn wunsch nach einem kind schon seitdem ich 11 bin !!!

Hey bitte überleg es dir

Hay du ich bin 15 und am 27.03 Mama geworden

Und Nein ich bin nicht stolz auf mich denn...
Meine kleine emylia musste 22wochen zu früh geholt werden
Da mein Körper noch nicht ausgereift war....
Und jetzt sehe ich wie sie leiden muss und es tut mir sehr weh
Und ich war ungewollt schwanger....
Und ich meine es nur gut bitte Tu es dir nicht an....ich findest es
Übrings toll das du so gut mit Kindern umgehen kannst....
Aber lass dir bitte Zeit...es macht dir deine ganze Zukunft kaputt
....LG melli

Ich war schwanger mit 13

Hi, ich mochte dir gerne helfen und ich kann dich verstehen. Als ich 13 war habe ich mir auch ein baby gewunscht mein freund wolte eins aber auch erst spater dann haben wir einmal mit einander geschlafen ohne ver.und ich war schwanger. Warend der schwanger schaft lag ich dann im kranken haus weil mein kleiner jeden moment sterben konnte, weil ich ihm nicht genug geben konnt ich war mager und die Geburt war der albtraum.Jetzt ist mein kleiner den ich Adrian genand habe 3 und lebt bei mir und meiner Mutter.Jetzt kann ich mir nichts schonerres vohrstellen als meinen kleinen. Doch wenn ich noch mal die wall hatte wurde ich ihn erst mit 18 bekommen. Die schmertzen wilst du nicht mit krigen.

Der Wunsch nach einem Kind

Ich kann gut verstehen das du Kinder magst und dir auch den Gedanken machst das du gerne mal eines haben möchtest. Nun würde ich dir aber abrate selber eines zu machen vor allem in deinem Alter.

Ich würde dir doch eher raten als Babysitter zu arbeiten oder in einer Kinderkrippe oder Kindergarten aushelfen.

Sprich doch mal mit deinem Wunsch nach einem Kind mit deinen Eltern. Wenn ihr eine Familie kennt mit Baby kannst du möglicherweise eines mal ländere zeit alleine versuchen zu betreuen als z.b ein Wochenende lang.

Eine Ausbildung ist sehr wichtig den ohne wirst du nie eine gute Stelle bekommen und dem Kind etwas leisten können. Ohne Ausbildung wirst du nur als Hilfsarbeiter oder Handlanger was finden wenn überhaupt.

Mein Tipp für dich
Werde 18 gehe als Au Pair in die USA bereise dann noch ein wenig die Welt finde einen Freund und dann erst mache ein Kind.

ich will auch kinder zeugen am liebsten so an die 1000 nur haben will ich noch keine *grins* wär mir zu teuer zu viel verantwortung ...

Danke

Oke danke

Nananana !! ._.

Findest du dich nicht zu jung ?
Ich bin auch 13 :P
Und ich will kein kind, aber hier geht es ja jetzt um dich .. Also :D
Rede mit deinen eltern drüber oder besorg dir ein aufpasskind, ich habe auch eins und du bekommst auch geld dafür ;P
Hoffe ich konnte dir ein kleines bischen helfen :D
Lg lisa :)

Auf den Punkt gebracht...

... Lass es sein und warte bis du Job und Geld hast

@ Alira und jacqueline

Es ist ja schön wenn ihr alle mit 13 ein Kind bekommen wollt :)

...aber es ist einfach zu früh!!! Du gehst noch zur Schule und willst eine Ausbildung machen oder studieren, oder? Stell dir mal vor du bist 20 gehst studieren musst sehen wie du dein Studium finanzierst die steuern zahlst... Achja und du hast noch ein 7 jâhriges Kind das morgens zur schule muss und mittags was zu essen will...

Wie willst du das machen?
Deine Eltern und Oma werden auf Dauer auch an ihre grenzen stoßen

Ich kann dich verstehen!

Heei,
ich bin auch 13 und wünsche mir ein Baby! Ich hab darüber lange und gründlich nachgedacht und mich belesen etc.! Du hast seit kurzem ein Recht auf einen Kindergartenplatz- kannst also weiter zur schule gehen und deinem kidn später auch was bieten! Wie siehts aus mit deiner Familie, Freund/-innen...?? Würden die dir helfen? Red doch mal mit Freundinnen ob die denken das du Vernünftig und Verantwortungsbewusst bist- musst ja nicht direkt sagen warum du fragst!!

Ich hoffe ich konnte dir helfen!
Deine Alira

Mal ein anderer Blickwinkel auf deinen Kinderwunsch ...

Hier wurde bisher nur auf den Apsekt eingegangen, dass die Schwangerschaft gut verläuft.
Mit 13 ist dein Körper vermutlich noch gar nicht ausreichend entwickelt, um ein Kind auszutragen.
Es besteht ein höheres Risiko einer Frühgeburt, Unterentwicklung des Kindes in der Gebärmutter und genetischen Veränderungen. Auch die Wahrscheinlichkeit, dass du und/oder das Kind während der Schwangerschaft oder Geburt verstirbt, ist erhöht.
Könntest du (psychisch) damit umgehen, wenn das Kind verstirbt oder aufgrund einer Frühgeburt behindert bleibt?

Ich schreib das nicht gern an eine 13-jährige, aber du hast dich hier absolut uneinsichtig präsentiert.

> und ich hab auch keine geld sorgen weil ich ja dan kinder geld
> beckomme und jederzeit geld von meiner OMA

Diese Aussage zeugt von einer absoluten Unreife deinerseits.
Die Einstellung deiner Oma ist ebenfalls unverantwortlich.

...

Naja danke ich werde mal drüber nach denken

@Jaqueline

Als erstes stimme ich @Krustenkäse und @Lysa absolut zu.

So, was auch noch ein wichtig aspekt der Kindeserziehung darlegt wäre da die wertevermittlung und Allgemeinbildung. Weisst Du wer aktuell unser Land regiert? Wer ist unser Aussenminister? Was sind Primzahlen? und so weiter!
Du solltest im eigenem Interesse wissen das die Erziehung eines Kindes nicht nur auf Liebe und Geborgenheit aufgebaut ist sondern auch viel mit vermitteln von wissen und Erfahrungen zu tun hat. Dazu gehört auch das Berufsleben was Du ja noch gar nicht kennst!
Bau dir erst einmal dein Leben auf und denke daran, ein Kind zu machen geht schnell, die Verantwortung bleibt ein Leben lang!

In diesem sinne alles gute für die Zukunft.

Sabine

@ Jaqueline

Du hast jetzt hier zig Antworten warum man kein Kind mit 13 kriegen sollten, solangsam solltest du einsehen, dass ein Kind nichts ist für eine 13 jährige..

over and out

@jaqueline

Also ich geb dir jetzt mal einen kleinen einblich deiner Rechte die du als mutter deines Kindes hast : keine
1. Nach der Geburt deines kind geht das sorge recht (sofern das Jugendamt nicht bemerkt das deine mutter überfordert ist) an deine mutter.
2. Sollte deine mutter nicht bereit dazu. Sein geht das sorge recht ans Jugendamt.
D.h. fur dich du kannst nichts alleine entscheiden fur jede lebens wichtige Entscheidung muss der Erziehungsberechtigte dabei sein.
3. Das Jugendamt wird nach einer gewissen Zeit Verlangen das du weiter zur Schule gehst und solltest du nur einmal nicht an Wesens sein solltest ohne Erklärung können sie dir das kind weg nehmen.
Deine Großmutter hat in dem sinn gar keine Rechte da sie ja nicht deine Erziehungsberechtigten ist.
Das kindergeld ist ein tropfen auf dem heißen stein allein die Grund austattung kostet wenn man gescheites will leicht mal 1500 euro.
Und dann gehts weiter es sind ja nicht nur da Kosten.
Überleg dir gut ob du wirklich willst das du kaum Rechte für dein kind hast dann mach es.
LG

...

Er will auch eins aber erst speter

Red mit deinem Freund.

Quatsch erstmal mit deinem Freund der wird dir das mit deinem Kind schon ausreden..
Deine Oma hatn Sockenschuss dich bei sowas zu unterstützen also für mich ist hier Schluss. So einen Stuss will ich nicht länger kommentieren.

Überleg es dir gut und dein Freuns auch, take care, cu und Kind=kein reallife..

Eddy2012

Hallo eddy danke ich mach das mall mit den 4 wochen besser gesagt ich mach das jetzt die ganzen 6 wochen bei einer freundin und in den schultagen bin ich auch bei ihr aber ich will lieber mein eigenes baby haben und keins aus dem heim es sind ja auch ganz andere gefüele
ein baby ist nicht nur süß knuffig..............
es ist harte arbeit alle 2 stunden auf stehn und und und ........
alles zeit gleich jeden tag den selben ablauf
und mir wird dann von meiner OMA geholfen die ist ja noch recht jung meine OMA und die weis von mein plänene sie sagte auch das sie mir dan hilft meine MAMA ist ja mit mir überforderd.
und ich hab auch keine geld sorgen weil ich ja dan kinder geld beckomme und jederzeit geld von meiner OMA eiso da mache ich mir keine sorgen

Ich kann dich verstehen

Hallo jaqui,
ich kann dich verstehen, das Kind ist süß, du bist in der schule anders und du fällst auf, du denkst du willst mit deinem Freund verbunden sei, du willst was eigenes, da du mit Baby -sitting Erfahrung gemacht hast, aber, jetzt kommt das dicke aber, :
alle bei dir gehen feiern, oder in die Disco oder wollen mal draußen schlafen oder oder, oder, was machst du mit dem Baby, willst du ohne Geld eine Babysitter holen, mit deinem Taschengeld kannst du dir das nicht so oft leisten. Was willst du dem Kind beibringen, welche Erziehung, die deiner Eltern oder die die im Internet liest oder willst du auf den HG warten. Das Kind braucht rund um liebe und Zeit, du willst also dann musst du dich immer darum kümmern, nicht deine Mutter, nicht deine Tante und nicht dein Vater. Das jeder sagt dass du mit Kindern umgehen kannst heißt nur das du für die Zeit des Babysittings kannst, und nicht mehr. Kind kriegen ist sehr einfach, aber Kind großziehen ist verdammt schwer und du kannst leider die Folgen erst in 7 Jahren erst raus finden. Du Kannst aber eins; Schlage mal jemandem, den oder die du kennst oder bei dem babysittets vor, bei dem rund um die Uhr kostenlos zu sitten, alles machen von morgens pampen, bis nachts füttern, rund um die Uhr. Wenn du das für 4 Wochen schaffst, dann reden wir mal alle darüber.
Ich finde trotzdem : es ehrt dich so ein großes Herz zu haben, und so ein Mädchen sollte das tolle Herz nicht nur für ein Kind haben, sondern versuch mal bei den Kindern die von ihren Eltern ausgesetzt sind in den Heimen mal zu pflegen und biete deine Hilfe an und ich bin sicher wir alle werden dir danke, so ein Kind von der schiefen bahn gerettet zuhaben.

Jaqueline

Das kannst du einfach nicht bringen mit dem Kind, denk doch mal an deine Zukunft.. Sowas wird dir alles verbauen.

Du solltest dir echt darüber im Klaren sein, dass ein Kind dein komplettes Leben auf den Kopf stellt und du es eben nicht wieder einfach so abgeben kannst wenn du "fertig gespielt hast". Es wird dich dein Lebenlang begleiten, es wird krank werden können und zu dazu hast du erstmal nicht das Sorgerecht bis du 18 bist sondern deine Eltern und wenn deine Eltern sagen das Kind muss in eine Pflege Familie weil ihr es euch nicht leisten könnt, dann kannst du dagegen auch nichts machen. Du solltest echt überlegen (sry) was für einen scheiß du da von dir gibs. Du bist 13. Und mit 14 wird sich die Situation auch nicht ändern.

Dummheiten sollte man echt nicht unterstützen, und wenn das deine Eltern machen müssen sie nen Sockenschuss haben.

...

Ich wünsche es mir so ser und werde bald 14 ich hab gedacht spettestens dan

@Jaqueline

Also ich wünsch dir kein Kind er recht nicht mit 13 sowas ist einfach unreif und dumm.

135790
@jacqueline

Kümmere dich ersteinmal um deine Schule und mache eine Vernünftige Ausbildung, dann kannst du gerne weitersehen.

....

Und ja ich will mir es soger serser gerne antun

...

Ich hab ein freund und so ne puppe hatte ich schon ich hab auch schon babysitting gemacht von meiner mutter die freundin die hat ihr baby für eine woche in unsere obgut gegeben und ich hab mich tag und nacht drum gekümmert und es war serser schön und ich ab auch mal bei ihr gepennt und dann hab ich mich auch immer drum gekümmert ich weis dass es anstrengend ist und dass sie zicken aber es ist so süß und ich will unbedingd ein kind

Ein Baby..

Es ist zwar süß und putzig aber es wird älter und ist mit sehr viel Stress verbunden.
Und als Teenie sollte man kein Kind haben, nach der Ausbildung okay, aber nicht als Teenie und NIE NIE NIE NIEMALS ALS 13jährige!!!
Du hast dei Leben noch vor dir und ein Kind ist ein einschneidendes Erlebnis und unterhalten (Ernährung, Windeln, Betreuung..etc.) das kannst du alles garnicht leisten, denn du bist selber noch ein Kind.. Bitte tu und allen ein Gefallen und lass das mit dem Kind fürs erste..

Wie gesagt süß und knuffig aber die Kinder werden älter das sind sie zickig und bockig was willst du dann machen? Zurückgeben kannst du sie nicht sie sind für immer dein. Und kleben an dir wie Kletten.

Überleg es dir gut ob du ein Kind haben möchtest sag deinen Eltern, dass du ein Kind möchtest es gibt nämlich in den meisten Kranken/Frauenhäuser Baby-Attrapen die wirklich echt sind, Lebensecht.

Und wenn du ei Kind hast wirst du in der Nacht mehrmals aufstehen müssen. Das Kind ist kein Spielzeug was du wieder abgeben kannst wenn du fertig "gespielt" hast es widd aucb da sein wenn du zickig bist und keine Lust mehr auf ein Kind hast, du wirst es auch nicht auf die Eltern abschieben können die haben sicher eigene Probleme womit sie mit zurecht kommen müssen..

Dann noch ein Kind von ihrer Tochter?? Ich denke das wird deinen Eltern zuviel und dir sowieso

MfG Krustenkaese.

@Jaqueline

Ich kann dir nur raten lass die Finger von nem Kind, du bist selbst noch
eins und hast noch überhaupt keine plan davon was ein baby brauch
geschweige den wie anstrengen es ist ein baby zu haben.
Überleg dir mal was willst du dem baby bieten du hast kein Geld (auser taschen geld), keinen freund der sich auch mit kümmern kann, keinen schulabschluss und ausbildung um allein eure grundsicherung aufzubauen.
Auserdem würde das Baby erst mal Erziehungs technisch an deine Eltern fallen und wenn das nicht klappt dann geht, das ganze ans Jugendamt.
Die es im schlimmsten fall an ne pflege familie weiter geben.
Willst du dir und nem kleinen wesen wirklich antun?
Lg

Ich will ein Baby

Ich wünsche mir von ganzen herzen ein Baby aber ich bin erst 13 Jahre alt aber ich will eins was soll ich nur machen bitte hilft mir bitte

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren