Ist Kokosöl gut für trockene Haare?

Hallihallo!

Ich habe in letzter Zeit durch das viele Färben in den vergangenen Monaten leider sehr trockene Haare bekommen. Deshalb habe ich eben mal im Internet geschaut, was so dagegen empfohlen wird und ich bin wiederholt auf Kokosöl gestoßen. Kann das jemand von euch bestätigen? Wo bekomme ich das denn her? Gibts das in jedem Drogeriemarkt?

Antworten (4)

Ja, das ist richtig, im Bioladen gibt es reines Kokosöl. Als Haarpackung angewandt verleiht es dem Haar wieder Feuchtigkeit. Man muss das aber schon so drei- bis viermal anwenden. Jeden Monat einmal.

In Bioläden gibt es Kokosöl auch zu kaufen. Aber es gibt auch bestimmte Haarpflegeprodukte, in denen ist Kokosöl enthalten.

Ich schließe mich der Antwort von Schnecki0407 an. Ich nehme Olivenöl, Handtuch um den Kopf und über Nacht einwirken lassen. Ist zwar morgens schwierig das Öl wieder auszuwaschen, aber es geht.

Kokosöl gibt es in Supermärkten zu kaufen. Bei Rewe und bei Kaufland findet man das. Kokosöl ist gut für das Haar. Aber man kann auch Olivenöl gegen trockens Haar nehmen. Einfach das Haar entsprechend mit dem Öl befeuchten und ein Handtuch um den Kopf wickeln und das ganze am besten über Nacht einwirken lassen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren