Ist Sperma wehenfördernd?

Hallo! Ich bin zwar schon im achten Monat schwanger, möchte aber gerne Sex mit meinem Mann haben. Er weigert sich jetzt noch mit mir zu schlafen, weil er einmal gehört hat, daß Sperma wehenfördernd ist. Stimmt das? Vielen Dank! LG Felicia81

Antworten (2)
Sex im bis zum achten Schwangerschafts-Monat

Wenn die Schwangerschaft bisher problemlos verlaufen ist, spricht wirklich nichts dagegen auch noch im achten Schwangerschaftsmonat sexuell aktiv zu sein.
Natürlich sollte man keine akrobatische Verrenkungen dabei machen, aber schöner einfühlsamer Sex tut gut.
Ob die Spermien eher die Wehen auslösen könnten ist mir nicht bekannt und habe ich noch nie gehört.
Ansonsten kann man ja auch Kondom benutzen.

Moderator
@Felicia

Sex in der Schwangerschaft kann die Produktion des Hormons Oxytocin fördern. Sperma enthält Prostagladine, die den Gebärmutterhals in den Wehen beim weiten unterstützen. Warum trotzdem erlaubt ist, was gefällt, wird in einem Artikel auf www.familienplanung.de, dem Beratungsportal der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, erklärt. Der Artikel heißt: "Sex in der Schwangerschaft: Erlaubt ist, was gefällt – und nicht schadet". Google hilft dir ihn zu finden. Du könntest das auch einfach einmal mit deinem Frauenarzt besprechen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren