Kann beim Kleinkind nur Muskelaufbau am Fuß den Senkfuß vermindern?

Mein Kleiner hat meine Senkfüße geerbt und ich suche jetzt nach Möglichkeiten, dieses Manko irgendwie zu beheben. Da ich gehört habe, daß Einlagen nichts bringen sollen, habe ich bei meiner Orthopädin nachgefragt. Sie empfahl mir, durch bestimmte Muskelaufbau-Übungen die Fußhöhle zu kräftigen. Hat jemand von euch diesbezüglich schon Erfahrungen sammeln können und kann mir Infos geben? Vielen Dank im voraus. Gruß, Leoni

Antworten (5)

Ich tendiere zur Ansicht von Noname44. Bei kleinen Kindern besteht vielleicht noch die Chance, den Senkfuß ohne orthopädische Einlagen zu beheben, weil ihre Knochen noch so weich und formbar sind. Würde der Junge aber Einlagen tragen, könnten sich die Füße aussruhen und brauchten sich nicht so anzustrengen wie ohne Einlagen.

Zweite Arztmeinung einholen

In solchen Fällen verlässt man sich nicht auf die Meinung eines einzigen Arztes, sondern holt noch eine zweite Meinung ein. Wenn sich der zweite Orthopäde der Meinung seiner Kollegin anschließt, seid ihr auf der sicheren Seite. Ansonsten würde ich doch besser auch gleich mit Einlagen arbeiten.

@Noname44

Ich weiß nicht recht... Je früher man anfängt, solche Problemfüße zu untersützten, desto wahrscheinlicher ist doch der Erfolg. Warum also unter Umständen wertvolle Zeit verschwenden?

Möglicherweise ist der Senkfuß nicht so ausgeprägt, dass man das Problem nicht allein mit Kraftübungen beheben kann. Man kann ja mal eine Weile den Empfehlungen der Orthopädin folgen und dann kontrollieren lassen, ob es eine Besserung gegeben hat oder nicht. Je nachdem könnte man dann immer noch Einlagen anfertigen lassen.

Senkfuß vermindern

Hast du die Orthopädin vielleicht nur halb verstanden? Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass sie dir nicht auch Einlagen für deinen Sohn empfohlen hat. Nur auf die Muskelaufbauübungen würde ich mich nicht verlassen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren