Kaputte Fingernägel nach Abfeilen der Tips

Hallo, ich habe mir mal Gelnägel selbst gemacht und durch das Abfeilen von den Tips habe ich jetzt ganz kaputte Nägel! Die ziemlich rot sind und weh tun wenn man dran stösst! Und sie sind total weich! Was kann man dagegen tun das sie wieder hart werden? Gibt es ein Mittel oder ein Lack dafür das die Nägel wieder hart werden und die Brüche weggehen?

Antworten (8)

Hallo,
die Erfahrung habe ich leider auch schon gemacht. Seitdem feile ich meine Nägel nicht mehr selber und lasse sie mir professionell machen oder lasse sie komplett unbehandelt ohne Gel & Co..
In den Drogeriemärkten gibt es Nagelhärter. Der sieht aus wie Nagellack und wird dünn auf den Nagel aufgetragen. Das hat mir unglaublich gut geholfen, dass die Nägel wieder fester werden und nicht mehr ganz so weich sind.
Ergänzend kann ich ebenfalls die Unike Kapseln empfehlen. Die sind auch gut für Nägel und sorgen auch für ein schnelleres Nagelwachstum. So wird man die brüchigen Nägel schneller los und kommt zügiger zu einem stabilen Nagel.
Im Kombi kann ich dir beide Produkte sehr empfehlen. Ingesamt dauert das aber einfach seine Zeit. Leider wachsen Fingernägel nun einmal sehr langsam nach, da ist ordentlich Geduld gefragt.

Kaputte Nägel

Ich würde die Nägel ganz kurz schneiden, damit da nichts passieren kann. Ausserdem kann es nichts schaden pflegende Öle und einen Schutzlack aufzutragen. Ich verwende zur Kräftigung der Nägel Kieselsäure-Gel. Hab damit gute Erfahrungen gemacht.

Wundermittel

Hiiii, mir hat dieser Unterlack hier geholfen: gibt`s auch bei Ebay der Marke Frenchi 3 in 1 (Basis, Nagelhärtung, Beschichtung), den trage ich jeden Tag 2 Mal auf die Nägel, und das eine Woche lang, bis sich so eine Schicht bildet, die ich dann selbst abziehe ohne jegliche Nagellackentferner. In einem Monat kannst du vergessen, dass du je dünne oder brüchige Nägel hattest!

Das geht

Aber nur mit Acrylnägeln das ablösen. Bei

Kaputte nägel

Hallo, habe auch das problem. habe mir jetzt künstliche nägel raufgemacht und so wachsen die fingernägel mit den künstlichen mit. ich feile sie nägel dann kürzer und wenn die künstlichen ab sollen dann nagellöser kaufen und die nägel vorher ein wenig feilen und dann in den nagellöser auflösen lassen. immer die finger darin etwas bewegen und zwischendurch mit ein küchentuch abreiben und dann wieder in den löser bis alles, ohne feilen, nur mit löser abgegangen ist. dauert einige minunten, pro hand ca 10 min. danach schön eincremen oder mit nagelöl behandeln. ich mach mir jetzt auch erst mal nichst mehr rauf. lass sie rauswachsen. viel glück.

hallo! ich mach mir auch immer selbst die nägel, das einzigste was ich dir raten würde ist, dass du dir eine schicht gel drüber machst und lässt sie dann so rauswachsen. ich hab sie einmal ohne gel rauswachsen lassen, aber das tat auch weh.

Hallöchen, danke für deine Antwort ... also ich hab mal bei DM rumgestöbert und habe dort von Essence ein paar Lakcs entdeckt das die Nägel härter werden und die Risse wegggehen ... aber man ic mir das drauf dann brennen die Nägel wie Hölle!! Und das zieht hoch bis in den Fingern! Das is einfach nur ein Lack gegen kaputte brüche, rissige Fingernägel ... das kann ich absolut nicht drauf machen! Und dann hab ich noch nen anderen Lack nur zum Nägel aushärten und das brennt komischerweise nicht! Weiß da jemand einen Rat? Jedenfalls hab ich mir jetzt neue Tips drauf gemacht welche ich schon kaum abfeilen konnte weils so weh tat! Jedenfalls hab ich jetzt keine grossartigen Schmerzen mehr ....

Hallo, also wundermittel gibt es dagegen keines. du hast zuviel von deinem naturnagel weggefeilt deshalb tuts so weh. du hast zwei möglichkeiten, entweder du machst dir ein neues set weil sie dir dann nicht mehr weh tun wenn du wo anstoßt oder du wartest bis sie wieder gesund nachwachsen. wenn du noch fragen hast mail einfach. lg

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren