Können Kopfschmerzen durch die Schwimmbrille entstehen?

Mein Augen sind gegen Chlor ziemlich empfindlich. Deshalb trage ich neuerdings beim Schwimmen im Hallenbad eine Schwimmbrille. Jetzt habe ich zwar keine Augenprobleme mehr, aber dafür bekomme ich nach einigen Stunden heftige Kopfschmerzen. Kann das daran liegen, daß die Brille ziemlich eng anliegt oder gibt es andere Gründe? Danke. Gruß, Bahira

Antworten (3)
Ich denke schon

Wenn die sonnen brille eng ist dann kann das schon mal pasieren.

Bequemere Schwimmbrille hilft vielleicht

Viele Schwimmbrillen sind super-hart am Rand, wenn du sie dazu noch sehr eng schnürst kann es klar zu Kopfschmerzen kommen, vor allem wenn du mehrere Stunden damit trainierst.
Eine sehr bequeme ist die Zoggs Predaort Flex Mirror. Passt sich sehr gut an die Augen an, du verlierst nie die Sicht und Kopfschmerzen sollten auch nicht entstehen.

.

Hm ja, vielleicht wenn die Brillenglaeser nicht ganz klar sind oder irgendwie das Bild etwas verzerren oder so aehnlich. Koennte ich mir vorstellen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren