Können Schwimmbrillen Kopfschmerzen beim Schwimmen erzeugen?

Seit einer Woche gehe ich jetzt regelmäßig zweimal wöchentlich zum Schwimmen. Dafür habe ich mir eine Schwimmbrille gekauft, die meiner Meinung nach perfekt passt. Allerdings treten nach einer Viertelstunde Schwimmens Kopfschmerzen auf. Liegt das jetzt an der Schwimmbrille oder hat das andere Gründe?

Antworten (1)
Schwimmbrillen

Wenn die Schwimmbrille zu fest am Kopf sitzt kann es zu Kopfschmerzen kommen. Aber das muss nicht unbedingt an der Passform der Brille liegen, das kann auch eine falsche Atemtechnik beim Schwimmen oder eine falsche Schwimmhaltung sein. Gerade beim Brustschwimmen sieht man oft, wie der Kopf völlig angespannt über dem Wassser gehalten wird, dabei kann sich das Genick versteifen und es kann in dem Fall auch zu Kopfschmerzen kommen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren