Kreuzallergie Heuschnupfen und diverse Apfelsorten - Warum nicht auf alle Äpfel allergisch?

Meine Freundin hat seit letztem Jahr eine Frühblüher-Allergie und eine Kreuzallergie auf Äpfel. Allerdings berichtet sie mir, daß sie einige Apfelsorte problemlos essen könne. Ist das wirklich möglich und wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht? Danke für jede Info. Gruß, Coca

Antworten (2)

Hey Coca, kreuzallergien haben nicht nur mit Äpfeln was zu tun. Mehr mit Kohlsorten und den Oxalaten. Recherchier mal Kreuzblütler! Alles Gute Dir, LG

Hallo, es gibt ganz verschiedene Apfelsorten. Meistens ist es so, dass man auf die ganz alten einheimischen Äpfel nicht allergisch reagiert, sondern mehr auf die Neuzüchtungen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren