Laufend verknotetet Haare - kann ein Afrokamm helfen?

Seit meiner Kindheit habe ich widerspenstige Haare, die sich bei jeder Gelegenheit verknoten. Es hat schon viele Tränen beim Entknoten gegeben. Mit mittlerweile achtzehn Jahren habe ich immer noch das Problem. Jetzt meinte meine Freundin, ich solle es mal mit einem "Afrokamm" versuchen. Wie funktionieren die denn und wie komme ich an so einen Kamm? Danke schon mal für euere Infos dazu. Gruß, Stern

Themen
Antworten (2)

Ein Afrokamm aus Olivenholz ist sehr gut. Die gibt es bei Karstadt zu kaufen.

Widerspenstiges Haar

Verknotetes Haar kann man auch mit einer Haarspülung besänftigen. Die sogenannten Afrokämme gibt es ganz normal bei DM oder beim Drogeriemarkt Rossmann zu kaufen. Das sind breitzinkige Kämme, die aus Plastik hergestellt werden. Wenn man etwas mehr ausgeben möchte, kann man auch im Bioladen einen breitzinkigen Holzkamm kaufen. Die sind noch besser als die Plastikkämme, da sich das Haar beim auskämmen nicht statisch auflädt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren