Lieber mit der Bahn fahren als mit dem Auto!

Hallo!
Als leidenschaftlicher bahnfahrer will ich hier mal ein bisschen die Werbetrommel fürs Bahnfahren rühren.
Ich höre zwar andauernd davon wie unzuverlässig die Bahn sei, aber ich frage mich ob jemand von den Leuten die das schreiben schonmal mit der bahn gefahren ist - ich hatte noch nie wirkliche Probleme mit der Pünktlichkeit.
Ausserdem ist es gemütlich, schln und im gegensatz zum Auto auch noch stressfrei. Keine Parkplatzsuche, kein ewiges im-stau-stecken. Billiger und Umweltfreundlicher ist es darüberhinaus auch.
Wie siehts mit euch aus? Bevorzugt ihr auch die Bahn oder wählt ihr lieber das Auto?

mfg, naknak

Antworten (3)

Fernreisen oder lange Strecken sind mit der Bahn schon super. Mittlerweile gibt es ja auch die Fernbuse, die sind auch toll, da man damit auch wirklich super günstig reisen kann.

Die Bequemlichkeit des Autofahrens ist schon ganz angenehm. Aber bei extrem langen Strecken oder bei schlechter Witterung macht das ja eher keinen Spaß.

Das Auto als Fahrzeug für den Weg zur Arbeit ist schon toll. Da ist man oft mit den öffentlichen Verkehrsmitteln eine Stunde länger unterwegs.

Reisen mit der Bahn

Das Reisen mit der Bahn ist schon sehr angenehm, man hat die Möglichkeit im Zug das eine oder andere nebenher zu erledigen. Ob am Laptop arbeiten oder auch mal entspannt ein Buch oder eine Zeitung lesen. Bahn fahren hat schon was. Außerdem lernt man auch andere Menschen kennen.

Das Fahren im Auto auf lange Strecken ist schon auch okay, aber dann sollte man sich sozusagen als Mitfahrgelegenheit anbieten. Das ist dann effektiver und so manch einer, der eben eine Mitfahrgelegenehit sucht findet diese auf angenehme Art und Weise.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren