Mein Vater hat ein vesikuläres Atemgeräusch, was bedeutet das?

Hallo! Heute Morgen habe ich meinen Vater in die Notaufnahme unseres Krankenhauses gebracht, weil er starke Rückenschmerzen hatte. Er wurde untersucht und der Arzt schrieb auf:Vesikuläres Attemgeräusch. Welche Krankheit hat mein Vater?

Antworten (4)

Guten Tag, wenn man eine Nickelallergie hat, sammelt sich Wasser an . Diese Wasser gefüllten Blasen können glaube ich im ganzen Körper existieren, da wo du am meisten mit Nickel in Kontakt kommst. Menkessyndrom ( freies Kuofer) macht dem Bläschen ein Strich durch die Rechnung 😀 Durchschnittszeichen , es fängt an zu regnen . Diese Stoffwechselkrankheit heißt bei den Psychologen Schizotype glaube ich . Blitzzeichen , ob das stimmt kannst Deinen Arzt fragen . Ich habe mal darüber nachgedacht und das erinnert mich an Galileo Galilei und an Allergiker

Es ist das normale Atemgeräusch, also Bedarf es auch keiner Behandlung! o_o

Geräusch

Das vesikuläre Atemgeräusch entsteht bei der Atmung in den zentralen Atemwegen und ist physiologisch, d.h. es ist bei einer nicht erkrankten Atmung und Lungenfunktion zu hören.
Es wird durch das Lungengewebe gedämpft und wird deshalb per Stethoskop untersucht.
Das vesikuläre Atemgeräusch ist das, was normalerweise zu hören sein sollte, also keineswegs ein schlechtes Zeichen!

matze91
@karin15

Vesicula = Blase/Bläschen
Der Arzt hat sicher, beim Abhören der Lunge, "Geräusche"gehört, wie sie bei Ansammlung von Flüssigkeite in den Lungenbläschen, verursacht werden.
Du solltest aber einfach einmal bei dem Hausarzt deines Vaters nachfragen.
Denn solch eine Erkrankung benötigt auch weitere ärztliche Behandlung.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema