Meine Mutter will, dass ich nur Gesundheitssandalen trage, wie kann ich sie umstimmen?

Hallo! Meine Mutter trägt schon seit Jahren Birkenstock-Sandalen. Sie hatte immer Rückenschmerzen, die jetzt durch das Tragen der Gesundheitssandalen verschwunden sind. Jetzt verlangt sie von mir, daß ich dieses Sandalen auch trage. Ich bin aber doch erst 15, wie sieht das denn aus? Im Moment streite ich mich mit meiner Mutter deswegen nur herum. Wie kann ich meine Mutter davon überzeugen, daß Sneakers keine Rückenprobleme auslösen? Welche Schuhe tragt ihr? Habt ihr Schmerzen beim Gehen, oder so? Bitte schreibt, vielleicht kann ich meine Mutter umstimmen. Ich danke euch!! ! Viele Grüße Minni15

Themen
Antworten (3)

Birkenstock sind zwar sehr gesund und sorgen durch das eingearbeitete Fußbett für einen gesunden Rücken, der zumindestens weniger Beschwerden bereitet, aber vom stylishen her ist das für junge Mädels nichts.

Wenns gar nicht anders geht, dann einfach die Latschen anziehen und bei der nächsten passenden Gelegenheit gegen schicke Schuhe tauschen.

Junge Mädchen und Birkenstocks

Als junges Mädchen ist es völlig verständlich, dass man keine Birkenstocks tragen möchte. Einfach die Mutter darauf aufmerksam machen, wie alt sie ist und wie alt man selbst ist.

Mondbiene
Es könnte sein

...dass solche Rückprobleme bei Euch in der Familie liegen, da kann ich Deine Mutter schon verstehen, dass sie da vorsorgen will. Müssen es denn unbedingt Birkenstock sein? Die sind oft ja wirklich nicht schick. Aber vielleicht kommst Du Deiner Mutter mal so weit entgegen, dass Du mit ihr in ein Orthopädie Fachgeschäft gehst. Da gibt es auch sehr schöne Holzsandalen, z.B. von Scholl oder Berkemann, sogar mit Absatz. Die trage ich immer bei der Arbeit, da mir in anderen Schuhen sehr schnell die Sohle schmerzt. Barfuss mit lackierten Nägeln und zu leggings sehen die richtig schick aus und sind auch noch gut für Rücken und Füße.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema