Mögt ihr lieber blickdichte oder transparente Strumpfhosen?

Hallo zusammen!

Obwohl ich prinzipiell transparente Strumpfhosen schöner finde als blickdichte, ziehe ich trotzdem meistens die an, durch die man das Bein nicht sieht. Das ist zwar eher langweilig, aber in den transparenten habe ich immer das Gefühl ich wäre zu nackig und das mich alle angucken. Wie ist das bei euch und was gefällt euch besser? Findet ihr transparente Strumpfhosen zu sexy?

Antworten (24)
Meistens transparente

Meistens trage ich haufarbene strumpfhosen zwischen 20-70den.
Aber im herbst und winter trage ich auch mal richtig blickdichte aber nur bis 100den.

Also grundsätzlich gefallen mir Frauen die Transparente Strophen tragen deutlich besser.Aber generell ist es mir egal ob Frauen transparent, blickdicht oder auch nur Halterlose oder Strapse tragen, ist alles sexy

Wie soll man das nun wieder verstehen?

Ein Mann trägt transparente Damenstrumpfhosen ohne Slip weil er es schön findet wenn man was sieht? Wer ist den "man" Er selber, wenn er sich selbst alleine im Spiegel betrachtet und sich durch die Strumpfhose vergrößerten Dimensionen seines "kleinen Unterschiedes" erfreut?
Dann ist es klar, dass er zur Auffassung kommt, das sieht gut aus, wenn keine Vergleichsmögklichkeiten vorhanden sind.

Wenn aber "man" andere Personen sind, die etwas sehen können dann frage ich mich was hier für ein Film abläuft. Ein Mann zeigt sich in der Öffentlichkeit ohne Slip sowie ohne Oberbekleidung im Genitalbereich, nur durch eine transparente Perlonstrumpfhose "geschützt"? Ob das wirklich gut aussieht? Ich denke, da rutscht jemand schnell in Bereich einer strafbaren Handlung.

Szrumpfhose

Ich trage lieber transparente hautfarbene Strumpfhosen ohne slip. Ich finde es schön wenn man was sieht. und es sieht gut aus

Transparente Strumpfhosen

Ich bin ein Mann und 28 Jahre.
Ich trage Lieber schwarze Transpate Strumpfhosen unter Jens.
Ich Mag das Gefühl auf der Haut wenn die Feinstrumpfhose und die Jens Aneinander reiben.

Ich liebe die schwarzen Feinstrumpfhosen.
Ich werde eine schwarze Feinstrumpfhose mit einer kurzen Hose und Pumps zum Einkaufen im Sommer tragen.

jendan
Transparente Strumpfhosen

Ich trage auch lieber transparente Strumpfhosen. Auch im Winter. Fühlen sich besser am Bein an.
LG Jenny

Nur tranparente

Ich finde tranparente Strumpfhosen sinnlicher...mit orginellem muster

Meine meinung

Ich sehe es ähnlich wie "kitty1181". im winter trage ich selbstverständlich dickere strumpfhosen, wenn es nicht so warm ist blickdichte, und im sommer natürlich dünne. für mich persönlich sind dabei schöne bunte farben oder muster sehr wichtig.

Beides

Ich trage beides sehr gerne, bei kalten wetter halt eher etwas dickeres auch gerne mal wolle und bei schönem wetter gerne transparent, bis 15den, dünnere sind mir dann doch zu empfindlich.

Mindestens blickdichte Strumpfhose

Beim Mann sollte es mindestens eine blickdichte Strumpfhose sein. Ich trage gerne Wollstrumpfhosen, in der Übergangszeit dann evtl noch blickdichte Strumpfhosen. Die dünnen FSH halten ja gar nicht warm.
ERIK

40 den

Am liebsten Hautfarben 40 den tranparent

Antwort als mann

Ob blickdicht oder transparente, ich sehe gerne strumpfhosen an frauen beine besonders an frauen, die ihre beine gerne zeigen.

Ob blickdichte oder transparente Strumpfhosen, das muss man mit seinem kleidungsstil abstimmen. ;-)

Meine meinung

Ich trage fast nur blickdichte strumpfhosen weil sie in meinen augen erstens eleganter aussehen, und zweitens weil es sie in wesentlich mehr farben und mustern gibt. transparente trage ich eigentlich nur im sommer.

Also

Ich trag gern schöne Feinstrumpfhosen die transparent sind, die blickdichten sind im Winter ganz praktisch.

Strumpfhosen

Im Winter sind blickdichte Strumpfhosen sehr schön und besonders warm. Im frühling sind trantsparente strumpfhosen besser. Es kommt darauf an, was man gerne an Kleidern und Röcken trägt. Bei einem klasssichen Stil sind transparente Feinstrumpfhosen auf jeden Fall besser. Zu einem sportlichen Kleidungsstil passen blickdichte Strumpfhosen besser.

An borat und balbette

ABER SELBSTVERSTÄNDLICH KANN ICH GROSSSCHREIBUNG

DEN GEFALLEN MACHT ICH DIR GERNE WENN DU ES NUN BESSER LESEN KANNST!
ES FREUT MICH, DASS DU EINGESEHEN HAST, DASS ICH RECHT HABE UND DU MICH FÜR KLÜGER HÄLST ALS DIESER WIE ER SICH SELBER NENNST DER(DUMME) BORAT
ist es aber nicht auffällig, wenn borat nach eigenen angaben aus einer ehemaligen sowjetrepublik in seinem spezialgebiet hier im forum aktiv ist, dann ist balbette in ihrem gleichen spezialgebiet nich sehr fern, mit den argumenten, die sich sehr mit “borat” ähneln
liebe grüsse an in meinen augen an dieselbe person

eure sophie

Hauptsache Fein

Ich finde es am wichtigsten, dass das Frauenbein sich gut anfühlt, wenn ich darüber streichel. Und dann finde ich sollte die Haut noch etwas durchscheinen, als höchstens 40den sollten die Strumpfhosen haben.

@ Nixe123

Hi Nixe, FSH KANN schon sehr sexy sein finde ich. Kommt auf die figur an, was man anhat usw. Ich kenne das Gefühl auch wie du sagst "nackig", ne transparente 15er Nylonstrumpfhose und vielleicht ein kürzerer Rock aber nicht mit einem langen. So als Mädchen, in der schule habe ich die eher selten angehabt, aber mit 16 oder so dann schon viel öfter, also die Jungs gucken schon ganz schön, wenn die nicht blickdicht ist.
Aber je nachdem macht mir das auch spaß, sexy zu sein. Warum soll ich als Frau denn meine Reize verstecken? Habe mich daran gewöhnt, trage die Blickdichten überhaupt nicht mehr, lieber die langen gefütterten Stiefel im Winter trotzdem transparente. Etwas Selbstbewusssein gehört dazu, aber das habe ich ja. sieht schon edler aus, schwarz oder hautfarben-glänzend und durchsichtig finde ich.

Transparent

Eine Nylonstrumpfhose über einem hübschen Frauenbein, bitte aber ohne Slip drunter, das macht mich total an.

Strumpfhose

Hallo ,
ich persönlich finde eine transparente strumpfhose schöner als eine blickdichte.
sicher wird es egal sein wenn man eine hose trägt, man sieht sie ja so nicht , aber zu einem rock oder kleid würde ich schon eine feinstrumpfhose anziehen.

Strumpfhose sexy?

Hauchdünne Nylons, transparent und eine schönen Frau darin verpackt mit wohlgeformten Beinen?
Aber wird wird denn das erotisch finden? Haben wir denn etwa immer noch kein partnerschaftliches Verhältnis zwischen Mann und Frau, ist es nicht das allergrößte Vergnügen miteinander den neuesten Roman von Martin Walser zu lesen und gemeinsam darüber zu diskutieren?
Nein, stimmt schon, Ladies, es gibt solche unanständigen Männer tatsächlich, ungebildete "Seh-Männer", besonders bei primitiveren Völkern, eigentlich bei allen nichtdeutschen Völkern, denn wo sollen die kleinen Kinder denn auch herkommen, die wir nicht mehr zeugen.
Also, Ladies, nehmt Euch in Acht, die besten Männer, zu denen natürlich auch der Borat zählt, findet ihr immer noch in Leihbüchereien, Volkshochschulkursen über Seidenmalerei oder mittelalterliche Fresken und politischen Debattenvereinen.
Paßt gut auf Euch auf!

Strumpfhosen

Ich denke, wenn die Beine dazu passen, wirken beide Strumpfhosen sexy.
Mein persönlicher Geschmack, mir gefallen die transparenten Strumpfhosen besser.

Wenn eine Frau gefällt, wird ein Mann natürlich hinsehen. Ich bezweifle dass dies etwas mit den Strumpfhosen zu tun hat.

Natürlich gibt es auch genügend Männer, denen beim Anblick der Sapper aus dem Mund läuft. Aber auf diese Männer würde ich nicht all zu viel geben.

Nur transparente Strumpfhosen

Hallo Nixe, so langsam sieht man ja wieder viel mehr Strumpfhosen. Die blickdichten bei anderen Frauen finde ich so lala, selber habe ich die noch kein einziges Mal getragen immer nur 15er oder 20er. Das liegt bestimmt alles an der Mode und an der Gewöhnung. Kenne das auch von jungen Kolleginnen, dass Strumpfhosen anscheinend sonst was für eine Bedeutung haben.

Bin schon ziemlich lange jung ging in den frühen Siebziger-Jahren in die Schule. Da wollten wir Mädchen schon sehr früh unbedingt die Nylonstrumpfhosen haben, hautfarben und transparent. Mit elf oder zwölf Jahren hat eigentlich so gut wie jede Mädchen in der Klasse dann welche angehabt und wir waren zuerst dann ganz stolz es hatte so etwas "Erwachseneres" und die Mädchen mit Wollstrümpfe wurden ganz schön gehänselt.
Das wurde aber durchweg als ganz normales Kleidungsstück gesehen keiner hat sich bei einer Feinstrumpfhose etwas gedacht. Erst mit den Jahren kamen dann die Bluejeans und Nylonstrumpfhosen waren dann etwas Besonderes und fielen irgendwie auf. Hatte aber eigentlich immer meine eigene Mode, immer viel Röcke mit Strumpfhose getragen im Büro und Privat. Auf Einladungen habe ich insgeheim meine Spaß gehabt, wenn ich besonders auffiel im Rock und das genossen. Das muß man aber lernen und braucht Selbstbewußtsein sonst klappt das nicht so gut. Wenn es mir mal gar nicht gut geht mag ich das Angegucktwerden allerdings gar nicht.

Probier doch einfach mal aus, habe Mut dazu was Dir gefällt!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren