Nach 12 Jahren Pillenpause, wieder angefangen sie zu nehmen

Hallo zusammen...
Ich brauchte mich 12 Jahre nicht um die Verhütung zu kümmern, da sich mein Partner sterilieseren ließ. Nun sind wir seit knapp 6 monaten getrennt und ich möchte nicht bis an mein Lebensende enthaltsam leben.... Hab vom Arzt die aristelle bekommen, mein Busen, der vorher schon recht üppig war, ist noch ein wenig gewachsen. Für mich ein viel größeres Problem, ich habe jetzt fast 19 Tagen Schmierblutungen... Ist das am Anfang der Einnahme der Pille "normel"? Bin da einfach so lange ruas das ich mich nicht mehr erinnern kann... aber dieses ständige Bluten muß ja mal aufhören, oder ??
Vielen Dank schon mal, für eure Erfahrungen, Tipps, oä...

Antworten (1)

Kann sein, dass sich dein Körper erstmal wieder an die zusätzlichen Hormone gewöhnen muss. Wenn du 12 Jahre lang keine Pille genommen hast, ist das schon eine große Umstellung. Wenn du dir aber Sorgen machst, frag doch einfach deinen Frauenarzt.

LG Meusle

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren