Probleme mit Hörgerät Bernafon CN7CP

Hallo,
ich habe ca.4 Monaten einen neues Hörgerät getestet und zwar das Bernafon CN7CP. 1. Programm meine Stimme Brummig und dann wenn ich was sage fährt das Gerät runter so das ich lauter reden muss. Woran kann das liegen?
2. Programm wenn ich mit dem Fahrrad fahre weht der Wind in das Gerät so das es dann ganz runterfährt ich höre dann nichts mehr.
Und die Neben Geräusche sind in allen 3 Programmen so stark nicht Laut so das es sich Unatürlich und Blechend anhört, woran kann das liegen und nach 3 Tagen tragen kann ich keine sprache mehr verstehen nur Nebengeräusche, alle Einstellungen brachten nicht den gewünschten erfolg.
Was kann man tuen?

Antworten (4)
Bernafon CN7CP

Hallo,
es sind verschiedene Feineinstellungen vorgenommen worden, aber es bringt alles nichts ist alles beim alten geblieben.

Ich war auch schon in der uni Klinik in Aachen gewesen um zu sehen was im Ohr los ist, laut Untersuchungen ist alles in Ordnung auch der Hörnerv.

Was das Ohrpasstück angeht ist mit Ring keine zusätzliche Bohrrungen.

Es sind auch schon andere Geräte angepasst worden verschiedene Hersteller und auch bei verschiedene Akustiker bin ich gewesen, immer wieder das gleiche Bild.

Ohne Hörtest lässt sich leider wenig sagen, und ohne dass ich weiß, wie die Einstellungen aussehen ist das auch eher schwierig.
Ich sag mal so, wie es sich auf den ersten Eindruck anhört ist noch viel Gewöhnung an das Hörgerät zu leisten. Grade die Umschreibung, dass es "blechern" klingt ist meistens ein Zeichen für unzureichende Gewöhnung. (in 80% der Fälle, kann aber von Fall zu Fall sehr unterschiedlich sein)
Bei der Windproblematik ist es einfach so, dass das Hörgerät die Windgeräuschreduktion hoch fährt. Das bedeutet, dass das Gerät die Merkmale für Wind wahrnimmt und dem entsprechend, wie einprogrammiert handelt und die Verstärkung zurück nimmt. Es gibt bei einigen Herstellern die Möglichkeit das auszugleichen/ einzustellen, was aber auch bedeuten kann, dass Wind dann wieder deutlich lauter ans Ohr kommt.
Da muss man ausprobieren, was einem mehr liegt.
Auch bei der eigenen Stimme klingt das nach einem Problem mit der Automatik.
Die eigene Stimme ist grundsätzlich am Hörgerät ein lautes Signal, da der Abstand zwischen Gerät und Mund nur sehr kurz ist.
Um zu verhindern, dass die Stimme zu stark verstärkt wird, fährt das Gerät bei Lauten Signalen runter.
Auch da kann man versuchen etwas zu verändern von der Einstellung.
Das die eigene Stimme brummig klingt, kann viele Ursachen haben. Unter anderem Verschlusseffekte und Ähnliches.
Um dem entgegen zu wirken gibt es verschiedene Ansätze, aber da müsste man genauer wissen, wie das ganze aussieht (Ohrstück?/Einstellung?/Zusatzbohrung etc)
Ich würde raten den Akustiker aufzusuchen, ihm möglichst genau die Problematik zu beschreiben (je mehr Details, desto einfacher lässt sich die Problematik und ihre Ursache eingrenzen).
Und wenn die Feineinstellung mit dem Bernafon gar nicht klappen will, dann vll einen anderen Hersteller testen.
Wichtigster Tipp für Träger: Das Gerät gehört hinter/ ins Ohr und nicht in eine Schublade. Auch in leisen/unkommunikativen Situationen gibt es Geräusche um uns und je mehr wir mit Hörgerät wahrnehmen, desto schneller gewöhnt man sich daran.

Bernafon CN7CP

Es sind schon einige Feineinstellungen gemacht worden, ich sogar im Klinikum Aachen gewesen um dort zu erfahren was mit dem rechten Ohr ist warum es mit dem Bernafon nicht klappt.
Es sine einige Untersuchungen gemacht worden auch Hörbahnmessung der Arzt sagte das mit dem Gerät müsste eigentlich klappen der Hörnerv währ in Ordnung.
Der Pegel liegt beim Hörtest bei 65 db sprachverstehen das reicht aus.

Probleme bei Hörgeräteausprobe

Guten Abend,

Ihre Angaben sind zu ungenau um eine verlässliche Auskunft zu geben. Bekannt sind nicht Ihr Hörverlust, die akustische Anbindung, die eingestellten Parameter des Hörgerätes.
Ich empfehle Ihnen, Ihrem Akustiker dies zu schildern. Dieser sollte auf Ihre Bedürfnisse eingehen, indem entweder die Einstellung des Hörgerätes verändert oder ein anderen Hersteller mit einer anderen Ausstattung empfiehlt.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren