Probleme nach Phimose-OP

Ich hatte gestern eine Phimose-OP. Jetzt liegt ja quasi meine Eichel frei weil die Vorhaut weggeschnitten wurde. Immer wenn jetzt etwas an meine Eichel kommt, habe ich eine Art stechenden Schmerz und es ist sehr unangenehm. Ich kann nicht mal normal laufen.

Der Arzt meinte, es würde mit der Zeit weggehen.

Da ich aber schon sehr lange das Problem habe, wenn etwas auf die freiliegende Eichel kommt, habe ich dieses Gefühl schon seit Jahrzehnten (ich bin 43 Jahre).

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das verschwindet.

Hat jemand Erfahrungen damit?

Antworten (9)

Hi,

Du kannst ganz sicher sein, dass das unangenehme Gefühl auf der freigelegten Eichel bald weggeht. Deine Eichel wird sich völlig an ihren vorstehenden Zustand gewöhnen und Du spürst sie bald nicht mehr. Bei meinem Freund hat es 6-8 Wochen gedauert. Sicher ist es bei Dir jetzt schon viel besser als am Anfang.

Gib die Hoffnung nicht auf, das ist individuell verschieden. Solange es noch zu empfindlch ist, rate ich zu eng anliegender Unterwäsche. Das führt zu weniger Reibung ander Eichel..

Mindestens die Heilung sollte jetzt gut voran gekommen sein.

@Uwe65572:

Ja, es wird besser. Zufrieden bin ich aber noch lange nicht aber etwas Hoffnung habe ich trotzdem nach 11 Tagen

@Peter220522

Wie sieht's denn aus? Nach einer Woche sollte es doch nicht mehr so unangenehm sein?

135790

Ich kann hier nur für zwei Freunde sprechen, bei dem einen dauerte es 4 Wochen, bei dem anderen ungefähr 7 ist aber auch schon ein paar Jahre her.
Ich denke mal es ist einfach bei jedem Unterschiedlich.

@135790: Danke für deine Antwort. Hast du selbst Erfahrung und wenn ja, wie lange hat es bei dir gebraucht?

135790

Ja es geht weg, dauert nur seine Zeit wurde ja schon geschrieben.
Je öfter die Eichel an irgendwas reibt, desto schneller wird sie wieder unempfindlicher.
Die Zeit ist nicht schön, aber sie vergeht.

@Uwe66527: Vielen Dank für die Hilfe. Ich hoffe, du hast recht und dieses verdammte Stechen beim Laufen ist bald vorbei. Sonst schaut es ja bis jetzt gut aus

Doch, das geht weg. Das war bei mir auch so, solange der Rüssel meine Eichel vollständig bedeckte. Die frei liegende Eichel bildet mit der Zeit eine dickere Hornschicht aus. Das passiert erst, wenn die Eichel wirklich dauerhaft frei liegt. Das unangenehme Gefühl wird mit der Zeit verschwinden. Für die Übergangszeit empfiehlt es sich, eng anliegende Unterwäsche zu tragen.

Das wird schon.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema