Rauchen direkt nach Zahn-Op - was kann passieren?

Ich habe nächste Woche eine Zahn-OP (Weisheitszähne raus) und hätte eine Frage.
Darf ich direkt nach der Op wieder rauchen?
Falls nicht ... wie lange sollte ich aus gesundheitlichen Gründen damit warten?

Antworten (19)
Henndrick

Ich kann nur dem Beitrag hier im Forum zustimmen das man einfach seine Zahnarzt fragt und sich einfach daran hält. Demnächst habe ich auch eine Zahn OP und werde mich dann auf jeden Fall an den Rat meines Arztes halten.

Ich habe vor 2 Tagen meine Weisheitszähne raus bekommen und ich weis nicht ob ich jetzt schon wieder rauchen sollte oder ob das noch zu gefährlich ist

HALLO,
bloß nicht, da ich nach der gleichen OP es gewagt habe, und im Anschluss eine DOLLE Entzündung hatte. Dann durfte/ konnte ich gar nicht mehr rauchen.
Versuche zumindest für paar Tage auszusetzen. Eine Entzündung mit gravierenden Folgen kann ich Dir garantieren !!

Gfs. auf Alternativen ausweichen!

Also ich bin generell der Meinung, dass man es auch mal eine Woche ohne Glimmstengel aushalten kann, aber ich kenne es von meiner Zwillingsschwester, wie es ist, wenn man sich einbildet es nicht lassen zu können. Ihr wurden jetzt im Februar alle 4 Weisheitszähne entfernt und hat total am Rad gedreht. Normalerweise hat sie für Fälle, wo sie nicht rauchen kann eine E-Zigarette, aber da ist ja auch Nikotin drin. Die Lösung? Sie hat einfach nikotinfreie Filter bestellt und damit konnte sie dann auch nach der OP problemlos dampfen. Das gute ist, dass ihr das so getaugt hat, dass sie seit dem nur noch auf Partys normale Zigaretten raucht. Die OP hatte also noch was extra gutes!:)

Abwarten und durchhalten...

Hey, ich habe es auch gerade durch mit den Weisheitszähnen. Ich bin auch Raucherin und kann dir nur dazu raten, sofern dir eine gute Wundheilung wichtig ist mindestens 5 Tage lang nicht zu rauchen. Rauchen verengt die Arterien und gefährdet einen Heilungsprozess.
Liebe Grüße

Du musst nicht 48 Stunden Nichtraucher sein, das hält doch so ein Nikotinabhängiger wie du nicht aus.
Du kannst ja nichts mehr falsch machen, weil du schon alles falsch gemacht hast, du wirst ja sowieso früh sterben. Dann bis denne.

Rauchen nach implantat op

Hey Leute.....heute wurden mir 2 Implantate gesetzt...und da ich Raucher bin schaute ich im Internet nach um pro Raucher zufinden und bin wie man sieht hier gelandet....Fazit...ich hab schiss...ich glaube ich lass es mindestens für 48 stunden...so bis denni

Soviel ich weiß, sollte man einige Wochen nach einer OP im Mundhöhlenbereich (auch Mandeln, ...) nicht rauchen. Bei meiner Mandel-OP wurde von drei Wochen Rauchverbot gesprochen. Ich denke, dass dies bei einer Zahn-OP auch so sein wird.

Moderator
@Smoker

Danke für den Hinweis, ich hätte es nicht bemerkt.

Gefakte (sicherlich gut bezahlte...) Beiträge und Diskussionen, die am Thema vorbeigehen bestätigen die Qualität dieses Forums...

Und ich schließe wieder...

@ Kermit

Tja, mein Lieber, auch hier hat jemand erfreulicherweise deine selbstherrliche Art des Abwürgens von Diskussionen wieder rückgängig gemacht. Danke, das lässt hoffen, dass das Forum lebendig bleibt!

Moderator
,,,

Nachdem "Rick-Dick" offensichtlich sowieso nur ein ich-belebe-das-Forum-Beitragsschreiber ist, ihn die Antworten eh nicht interresiert haben und die Diskussion keine zum Thema mehr ist, schließe ich das hier...

@ all

Ich weiß, das passt nicht zum Thema, aber, weil ich meistens hier im Forum bin, doch als kurze Info: Auf vielfachen Wunsch hab ich mich hier mal fest angemeldet; leider war "Wolfi" als Nick schon belegt, deshalb heiß ich ab sofort "Smoker-Wolfi"
Auf gute Diskussionen!

Nicht

Rauchen nach ner OP find ich total doof.

...

Sehr konstruktiv ....

@ Rick-Dick

Den Beitrag unmittelbar darüber einfach ignorieren. Der Pausenclown Rainbow14 wurde von der Forenleitung wegen völliger Untragbarkeit als Mod rausgekickt, deshalb randaliert er jetzt als User. Aber nimms ihm nicht übel, er kanns nicht anders...

...

Jep Wolfi hat Recht.
Ich würde den Dok fragen ob ich nicht gleich noch auf dem Behandlungsstuhl eine ziehen kann. Der hat sicher nix gegen.
Und das beste daran ist, durch die Wunde im Mund kann das Gift der Zigarette noch viel direkter ins Blut und wenn man Glück hat kommt ne fette Infektion dabei heraus.

Also weiter so ...

@ Tom92 & Rick-Dick

Bei mir hat sich nichts entzündet, die Wunden sind schnell und gut verheilt. Aber zusätzlich zum "Zahnentzug" auch noch Nikotinentzug, das kann doch irgendwie nicht gut sein ;-)

Moderator
@ Rick-Dick

Am besten wäre es natürlich, wenn du gar nicht mehr rauchen würdest, aber das möchtest du wahrscheinlich nicht machen.
Dein Zahnarzt wird dir dazu schon eine Antwort geben, wenn du ihn danach fragst, wie lange du nicht rauchen darfst. Daran solltest du dich auch halten, der Zahnarzt sollte es schon wissen, wie lange man nicht rauchen sollte.
Nur 2 bis 3 Stunden nicht rauchen, wie es "Wolfi" hier geschrieben hat ist bestimmt nicht gut, das könnte dann vielleicht zu Entzündungen usw. führen.
Ich empfehle dir auf deinen Zahnarzt zu hören und nicht auf User, die hier schon nach 2 oder 3 Stunden wieder geraucht haben.

@ Rick-Dick

Also, dein Zahnarzt wird sicher sagen, 2 - 3 Tage nicht zu rauchen. Aus eigener Erfahrung (alle 4 Weisheitszähne auf einmal raus) kann ich dir sagen, es reicht, wenn du 2 - 3 Stunden wartest, bis es nicht mehr blutet. Danach kannst du wieder ganz normal rauchen. Über den Tag verteilt immer wieder mal mit einer antibakteriellen Mundspülung spülen macht man ja ohnehin.
Alles Gute für nächste Woche!

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren