Regelblutung, Pille + Sex - Schwangerschaft?

Folgende Fakten:
- Meine letzte Periode war lange überfällig, weshalb ich drei Schwangerschaftstest machte (der letzte beim Frauenarzt am 18.5), alle negativ. Vermutlich war der Grund Stress. Die Frauenärztin schaute mit Ultraschall in die Gebärmutter und meinte, es müsste bald zur Regelblutung kommen.
- Nach 49 Tagen hatte ich dann eine Blutung (sehr stark) (19.5). Es kam definitiv auch Schleimhaut heraus.
- Am gleichen Tag nahm ich die 1.Pille (zum ersten Mal, um ab jetzt besser zu verhüten) (19.5).
- Da in der Packungsbeilage stand, man sei vom ersten Tag an geschützt, hatte ich an diesem Tag Sex (19.5).
- Am 20.5 hatte ich auch noch Blutungen, aber sehr viel schwächer.
- Heute (21.5) habe ich schon seit gestern Abend keine Blutung mehr.

Meine Fragen:
- Sollte mich das unruhig machen?
- Habe ich eventuell die 1. Pille gar nicht zur Blutung, sondern bei irgendeiner Zwischenblutung genommen und bin daher nicht von der Pille geschützt gewesen und habe jetzt ein hohes Risiko schwanger zu werden?

Antworten (1)
@lula

Nein du brauchst dir keine gedanken mach das ist ganz normal.
Deine Pille sorgt dafür das deine Tage aufhören und du ganz normal weiter machen kannst.
Lg

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren