Reizung der Intim-Schleimhaut durch Enthaarungscreme - es juckt und brennt!

Ihr müsst mir helfen...bitte...!!!
ich habe vorgestern den intimbereich mit enthaarungscreme behandelt und werde jetzt verrückt, weil es dort jetzt wahnsinnig juckt und stark brennt.
die schamlippen und die schleimhaut sind angeschwollen und ich muss mich zurückhalten, um nicht zu kratzen...!!!
was soll ich denn jetzt nur tun, war doch so vorsichtig, dass die enthaarungscreme nicht an die schleimhäute gerät...!?????

Antworten (1)

Hallo, wenn die Intim-Schleimhaut so stark brennt und juckt, muss man zum Frauenarzt, weil durch die starke Reizung ein Intimpilz entstehen kann.
Bis dahin, hilft es ein wenig, wenn man die betroffenen Stellen kühlt.
Ich würde niemals Enthaarungscreme im Intimbereich benutzen, weil diese, obwohl man vorsichtig ist, doch irgendwie an die Schleimhäute geraten könnte.
Gruss, Coletta

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren