Relative Phimose: Direkte Beschneidung am besten?

Hallo Leute,
ich bin 16 Jahre alt und habe ein Problem, und zwar mit meiner Vorhaut, denn ich leide an einer relativen Phimose. Ging letztens auch zum Urologen und der redete direkt von einer Beschneidung, ich bat dann erst Mal um eine Therapie mit Salbe und bekam diese dann auch. Aber ist eine direkte Beschneidung der beste Weg? Er redete nämlich von vielen Vorteilen. Und außerdem: Ist es möglich mit einer Phimose Sex zu haben, denn ich fühl mich unwohl, und musste das erste Mal mit meiner Freundin sogar abblocken...Danke im Voraus

Antworten (1)
Defintiv erstmal jede andere Methode ausprobieren

In den meisten Fällen ist eine Beschneidung nicht notwendig. Hol dir erstmal die Meinung anderer Ärzte.
Ich bin 23 und habe mit meiner Phimose regelmäßig Geschlechtsverkehr. Funktioniert allerdings nur mit Vaseline/Babyöl sehr gut. Was ich nicht empfehlen kann: harter Sex und zu langes Masturbieren. Es wird dadurch nur zu Rissen u.Ä. kommen und du wirst tagelang kaum etwas mit dem Penis anfangen können außer ihn zu waschen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema