Sind Menschen, die mit einer Lippen-Kiefer-Spalte geboren werden, ein Leben lang entstellt?

Eine Nachbarin von uns hat vor ein paar Tagen ihr Kind zur Welt gebracht.
Jetzt erfuhr ich, dass das Kleine eine Lippen-Kiefer-Spalte, also eine Hasenscharte hat. Zum Glück ist das Kind sonst gesund ... Aber wie ist das mit der Hasenscharte...wird man die Spalte immer sehen, oder kann man heutzutage etwas machen, damit man die Entstellung nicht sieht?

Antworten (4)

Ich lebe jetzt seit fast 52 Jahren mit einer doppelten Oberkiefer-Gaumen- Spalte. Das schlimmste daran sind die Leute die mich nach meiner „Hasenscharte“ gefragt haben.
Nein, im Ernst: ich bin als Klammeraffe (wegen der Zahnspangen), Neandertaler und Plattnase tituliert worden. Am Schluß war ich Klassensprecher und hatte doch einen kleinen aber festen Freundeskreis. Beruflich habe ich leitende Tätigkeiten erfolgreich ausgeübt und bin heute im Vertrieb tätig. Viele Kunden können sich bei meinem zweiten(spontanen) Besuch schon an mich erinnern und sprechen mich mit Namen an. Dafür benötigen die Kollegen deutlich länger!!
Heute hat die OKS auch positive Aspekte. Ohne die negativen Erfahrungen in der Kindheit und Jugend hätte ich mich nicht zu der Persönlichkeit entwickeln können, als die ich heute von vielen geschätzt werden.
Sollte jemand hierzu noch Fragen haben. Ich helfe gerne und bin gespannt auf eure Reaktionen

Früher konnte das noch nicht so gut behandelt werden und man sieht bei manchen Menschen wirklich noch eine extreme Narbe über dem Mund.

Die sogenannte Hasenscharte kann heutzutage gut operiert werden. Eine Entstellung ist dann ausgeschlossen. Vielleicht sieht man später noch eine kleine Narbe, aber so schlimm ist das nicht.

Mein Sohn wird dieses Jahr 14 Jahre alt. Er ist mit einer LKG-Spalte geboren. Mit einem halben Jahr wurde die Lippenspalte geschlossen. Mit einem Jahr der Gaumen. Als er neun war, wurde dann die Kieferspalte geschlossen... Heute sieht man nichts mehr als nur eine Narbe über der Oberlippe. Wir waren in Essen in der Kiefer- Gesichtschirurgie... Dort sind die Kinder mit einer LKG-Spalte gut aufgehoben...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren