Sohn beschneiden lassen in Deutschland?

Hallo Forum,
Ich will wissen ob man in Deutschland seinen Sohn einfach so beschneiden lassen darf. Oder ist es verboten? Ich hoffe es kann mir jemand sagen.

Antworten (6)

Danke euch beiden für die Antworten. Ich bin jetzt auf jedenfall schlauer als vorher.
Was das bezahlen betrifft denke ich das hat bestimmt auch der Freund von ihr damals gemacht. Es war ihm ja wichtig und er hat ja auch mich mit einem neuen Fahrrad bestochen wenn ich brav mitmache.

Deine Mutter darf das schon ohne Grund wenn sie das alleinige Sorgerecht hat. Da reicht ihre Zustimmung. Der Unterschied ist nur dass die Krankenkasse nicht zahlt, sie muss den Eingriff als IGEL Leistung selbst bezahlen.

Das ist so 4-5 Jahre her. Nach meiner Zustimmung wurde nicht gefragt. Meine Mutter hat aber zugestimmt und sie hat das alleinige Sorgerecht. Ihr damaliger Freund hat ihr das eingeredet. Jetzt hat meine Freundin aber gefragt warum ich beschnitten bin und gemeint das wäre verboten ohne Grund.

War das vor 2013 oder danach?
Vor 2013:
war es - wenn ich das richtig aufgefasst habe - nicht klar geregelt. Im Zweifel "Wo kein Kläger da kein Richter". ein Kind wird wohl kaum gegen seine Eltern klagen. Ausserdem gibt es genug Ärzte, die für den damit verbundenen Provit dann einfach im Zweifel behaupten, dass es medizinisch notwendig war. Die fachliche Meinung eines Arztes würde wohl kaum jemand anzweifeln.
Seit 2013:
Nachdem ein Gericht erstmals geurteilt hat, dass die medizinisch nicht notwendige Beschneidung Körperverletzung ist, hat der Bundestag kurzerhand ein Gesetz erlassen, dass Eltern für das Kind in die nicht notwendige Beschneidung des (Zitat) "nicht einsichts- und urteilsfähigen männlichen Kindes" einwilligen können. Wie immer bei Gesetzen ist dann wieder vieles Auslegungssache, manche sagen, dass z.B. ein 13-jähriger schon genug urteilsfähig ist, und die Eltern dann nicht mehr für ihn zustimmen dürfen, manche sehen das anders. Bei einem 11-jährigen wird wohl die Zustimmung der Eltern ausreichen, ohne dass das Opfer ein Mitspracherecht hat.

Ich war 11 Jahre alt als ich beschnitten wurde. Es gab keine Religiösen oder Medizinischen Gründe. Daher meine Frage, ist das erlaubt oder hätte man das nicht machen dürfen? Der damalige Freund von meiner Mutter wollte das unbedingt haben.

Das hängt von einigen Faktoren ab.
Alter?
Aus welchem Grund soll das gemacht werden? Medizinische oder Religiöse Gründe? Andere Gründe?

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren