Trotz Feuchtigkeitscremes immer noch juckende, trockene Haut - was hilft?

Seit einigen Wochen habe ich besonders an Oberarmen und Oberkörper ein nerviges Jucken.
Die üblichen Feuchtigkeitscremes helfen nicht.
Was kann ich dagegen tun, liegt da vielleicht sogar ein organisches Problem vor?

Antworten (3)

Eukalyptusöl oder Teebaumöl hilft auch gut. Allerdings wenn das Jucken dann immer noch nicht vorbei geht, sollte man schon mal einen Hautarzt konsultieren. Es kann sich auch um ein Ekzemen handeln, dass dann entprechend mit medizinischen Salben behandelt werden sollte.

Oft hilft bei juckender und trockener Haut auch ein Bad mit Natron. Das handelsübliche Natron kann man im Badewasser auflösen und darin entsprechend baden. Natron sorgt für einen natürlichen Ausgleich des Säure-Basen Mantels der Haut.

Juckende und trockene Haut

Bei trockener und juckender Haut sollte man darauf achten ph-neutrale Duschgels oder Seife zu benutzen. Auch Cremes und Lotions sollten unbedingt ph-neutral sein. Am besten sind die Produkte von Eucerin. Diese Serie gibt es in der Apotheke zu kaufen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren