Unentschlossen, ob ich es ihm sagen soll

Ich wusste jetzt nicht, in welches Forum ich diese Frage stellen sollte, aber das hier schien mir am sinnvollsten
Ich (m) bin schrecklich in einen meiner Freunde (m) verliebt. Mein Coming Out (Bi) hatte ich schon und alle wissen es, bis auf der besagte Freund. Ich bin immer hin und her gerissen, ob ich es ihm sagen soll oder nicht. Ich werde allein schon eifersüchtig und traurig wenn ich daran denke, wie er ein Mädchen kennen lernt und andere Sachen, möchte aber kurz vor Abschluss unsere Freundschaft nicht ruinieren. Die meisten Raten mir, wenigstens so lange zu warten, bis wir bei den Abschlussprüfungen sind, aber ich hab Angst, für die jetzige Schulzeit keinen freien Kopf zu haben, weil ich an ihn denken muss. Eine Freundin hat mir geraten jetzt erstmal viel Zeit mit ihm zu verbringen und es scheint ein bisschen zu helfen, aber nicht viel. Ich weiß nicht ob ich es ihm sagen soll oder nicht. Meine Freunde fänden das alle vollkommen in Ordnung.

Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht ein wenig weiter helfen, da ich langsam echt am verzweifeln bin.

Antworten (1)

Ich weiß, dass lässt sich so leich sagen als außenstehende...aber ich glaube du solltest es ihm sagen. Du musst ja nicht gleich mit der Tür ins Haus falln, ich persönlich würde ihm für den Anfang vllt erstmal sagen dass du Bi bist :) ich persönlich habe ja auch ein ähnliches problem, also vielleicht (wenn dus ihm sagst) kannst du mir ja mal schreiben wie es ausgegangen ist

LG Silvermoon

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren