Verliebt in einen älteren Jungen

Hallo ihr lieben.....
Also, ich bin 13 (w). Ich besuche regelmäßig Mittelaltermärkte, auf denen ich viele nette Leute kennen gelernt habe. Wir treffen uns auch privat, gehen ins Kino oder tun sonst was - meistens fahren wir da Bus. Nun gibt es da jemanden (19, m) der ziemlich weit im Süden Deutschlands lebt weshalb er seit dem Sommer nicht mehr auf einem der Märkte war. Wir schreibdn aber ziemlich viel über Facebook. Das hört sich jetzt ziemlich komisch an, ich weiß. Ihr denkt jetzt: Übers Internet? Gefahrenzone! Aber so ist das Ja nicht, ich kenne ihn ja persönlich. Ok, ich habe ihn erst einmal auf einem der Märkte gesehen und wir haben ein paar - zugegeben sehr amüsante Worte gewechselt. Sprich: Ich hab ein Horn an der Schnur geschwungen und sie flog in hohem Bogen durch die Luft. Er saß auf einem Stein und hat sich einen abgelacht. So kamen wir ins Gespräch. Naja. Ich kannte nach dem Gespräch noch nicht mal seinen Namen - Gott weiß, wie ich ihn herausgefunden habe! Nun ja, wie dem auch sei, wir schreiben oft miteinander. Und obwohl ich mich fast gar nicht mehr an seine Stimme erinnern kann, ist es, als würden wir uns schon ewig kennen. Und wir sehen uns ja im neuen Jahr auf den Märkten wieder. Er hatte mich auf 16 oder so geschätzt Und gemeint, dafür das ich - damals - ' erst' 12 bin, sei ich schon (vom Verhalten her, aber auch sehr vom Aussehen - die meisten schätzen mich deswegen um einiges älter) ziemlich reif und so. Er ist einer dieser Typ Sorte, mit denen man über jeden scheiß lachen kann. Manchmal da ärgern wir uns gegenseitig. Und er vertraut mir so manches an - was mich gewissermaßen Stolz macht. Das zeigt das er in mir kein kleines Mädchen sieht. Irgendwann kam von ihm (zuvor haben wir nur herumgealbert): Lees sind süß. Ich bin süß! Wie ich das auffassen sollte wusste ich nicht - ob süß Marke: kleines Mädchen. Oder eben einfach ... süß.Wie Männer Frauen eben ' süß' finden. Naja. Bei solchen Kommentaren (ja, sie kommen öfters vor) kriege ich's totales Herzflimmern. Und wenn wir uns nächstes Jahr sehen, hab ich schiss das er mich dann ignoriert oder als total blöd abstempelt. Ich will, das er mich mag .... Und ich bin 13 er 19. Das ist Babysitten, denkt ihr doch, oder? Nun ja, ich habe auch schon mit meiner BF darüber gesprochen. Darüber, das ich mich nich verlieben darf in ihn, eben weil er 19 ist, und das er nie So empfinden wird. Wir kamen zu dem Schluss, das es unvermeidlich ist, da wir uns ja nun öfters sehen werden und so ... Oh man, ich bin ... verzweifelt. Hilfe?

Antworten (2)

Also ... es ist nur so, dass es ja sein könnte, dass er nicht das selbe empfindet und gar nicht mit mir zusammen sein möchte, weil es nicht geht. Es geht einfach nich ... Schliesslich ist er ja ' schon' 19 ist und es gewisse ... Dinge ... gibt die man eben nich tun kann. Weswegen ich ihm schnell ' langweilig' werden könnte ...

Ich finde, das klingt alles richtig toll. :) Ich finde den Altersunterschied auch überhaupt nicht schlimm! Du scheinst wirklich schon sehr reif für dein Alter zu sein, ich hätte nie gedacht, dass du erst 13 bist! Und das scheint der Junge auch gemerkt zu haben. Wenn ihr euch gut versteht und die Chemie zwischen euch beiden stimmt, ist doch alles in Ordnung. Und wieso sollte er denn bei eurem nächsten Treffen auf einmal denken, dass du blöd bist? Er wird sich sicher auf euer nächstes Wiedersehen genauso freuen wie du. :) Das scheint ja die erste große Liebe zu sein, das ist richtig romantisch. :) Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass ihr beiden euch näher kommt und wünsche dir nur das beste!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren