Welche natürlichen Mittel helfen, wenn die Pickel unterirdisch sind?

Was tun, wenn die Pickel unterirdisch sind und man sie nicht öffnen kann?
Gibt es irgendwelche natürlichen Mittel, mit denen man sie entfernen kann?
Mit was habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

Antworten (3)
Zinksalbe?

Bei Pickeln hilft doch eigentlich Zinksalbe ganz gut. Das müsste doch wohl auch gehen, wenn der Pickel unter der Haut wächst, oder?

Wenn so ein Pickel nicht weggeht und sich vielleicht zu einem regelrechten Abszess entwickelt, kann der Dermatologe helfen, der ihn notfalls aufsticht. Selber darf man aber auf keinen Fall Hand anlegen.

Pickel in Ruhe lassen

Sunny, ich würde solche unterirdischen Pickel, wie du sie nennst, einfach in Ruhe lassen. Ich habe nämlich die Erfahrung gemacht, dass sie nach einiger Zeit von ganz allein wieder verschwinden. Wenn man aber anfängt zu drücken und zu quetschen, verteilt man den Eiter nur weiter in der Haut.
Ich decke solche Stellen immer mit einem Pickelstift ab und übe mich ansonsten in Geduld. Zur Nachahmung empfohlen!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren