Welches Make Up soll ich zu meiner Hochzeit nehmen?

Hallo ihr Lieben!

Ich werde im März nächsten Jahres heiraten und habe bereits ein ganz tolles Kleid gekauft. Ich weiß, es ist noch massig Zeit bis dahin, aber ich möchte einfach alles in trockenen Tüchern haben. Jetzt überlege ich, wie ich das mit dem Make Up mache. Es soll schon etwas Besonderes sein, aber auch dezent. Fällt euch da was ein?

Themen
Antworten (4)

Ich persönlich finde ja das hier sehr gut. Man findet auf Youtube auch sehr gute Tutorials, die man nachschminken kann oder die Visagistine ;)

Die Frisur spielt auch eine große Rolle. Auch wenn man einen Schleier trägt, der das Gesicht bedeckt, sollte man bedenken, dass das Make-up dann auch stärker sein darf.

Make-up für eine Braut

Das Make-up für eine Braut sollte in Tages- und Abendmake-up aufgeteilt werden. Für den Tag ist ein sanftes Make-up gut und am Abend kann es etwas mehr sein. Dafür sollte man sich wirklich eine Stylistin arangieren, die bekommen das am besten hin.

Ich würde vielleicht den Lidschatten im Bronzeton machen, das ist dezent aber trotzdem strahlend und super zu einem Hochzeitskleid und braunen haaren, wenn du solche haben solltest..:)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren