Werden die Haare vom Tönen brüchig?

Hallo Community!

Seit etwa einem halben Jahr töne ich mir regelmäßig die Haare. Ich färbe sie extra nicht, weil ich mal gehört habe, dass das noch viel ungesünder sein soll. Trotzdem sehen meine Haare mittlerweile brüchig und trocken aus. Ist das normal oder benutze ich vielleicht ein schlechtes Produkt? Könnt ihr mir da was empfehlen?

Antworten (1)

Jeder künstliche Farbstoff, der die Haarfarbe beeinflusst, schlägt sich auf die Struktur des Haars nieder. Auch Tönungne haben hohe chemische Zusammensetzungen, die dem Haar mehr schaden als nützen.

Eine Tönung sollte man auch nicht regelmässig anwenden. Alle zwei bis drei Monate sollte ausreichen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren