Wie eng sollten Spikes idealerweise sitzen?

Mein Mann ist aktiver Langstreckenläufer und kauft seine Laufschuhe circa eine Nummer größer als seine normale Schuhgröße. Ich habe mich mehr den kurzen Sprintstrecken zugewandt. Nun brauche ich neue Spikes und bin durch unterschiedlichen Empfehlungen verunsichert. Einige meinen, die Spikes müssen ganz eng sitzen, andere legen darauf nicht so viel Wert und ziehen ggf. dickere Socken an. Was ist denn nun richtig? Wer kann mir dazu Infos geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Maria

Themen
Antworten (2)

Spikes sollten möglichst eng sitzen. Wenn dein Mann seine Laufschuhe eine Nummer größer kauft, ist das was anderes als wenn du dir Spikeschuhe für kurze Sprintstrecken zulegst. Auf langen Läufen werden die Füße "länger", weil sie anschwellen. Deshalb zwängen einen an sich gut sitzende Laufschuhe nach gewisser Zeit ein. Bei Sprintstrecken ist das nicht der Fall, deswegen alos eng anliegende Spikes kaufen. Tom97

Spikes zum Sprinten

Hi Maria,

die Spikes sind dafür da, deine Bodenhaftung zu verbessern. Gerade bei Aschebahnen macht das schon einen Unterschied von ein paar Zehnteln.

Wenn du dich auf Kurzstreckensprints spezialisiert hast, solltest du auch spezielle Sprintspikes kaufen. Laut meinem Bruder sind die von Nike am besten. Wie weit oder eng die Spikes sitzen sollen, weiß ich allerdings nicht, vielleicht weiß ja jemand anders besser Bescheid.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren