Wie kann man einen hohen Puls in den Wechseljahren senken?

Guten Abend zusammen!
Ich bin jetzt 45 Jahre alt, und seitdem ich mit 50 in die Wechseljahre kam, habe ich einen sehr hohen Puls bekommen, er liegt zwischen 83-90 Schlägen die Minute. Ausserdem habe ich erhöhten Blutdruck. Ich habe vor einigen Monaten ein Belastungs-EKG durchführen lassen, welches keine besonderheiten zeigte.
Trotzdem beunruhigt mich insbesondere der hohe Pulsschlag.
Kennt jemand ein natürliches Mittel um den zu senken?

Vielen Dank!

Antworten (4)

Du solltest einen Puls durch verschiedene Ausdauersportarten, insbesondere Laufen, Schwimmen und Nordic Walking senken. Gleichzeitig solltest Du darauf achten, wenig Stress zu haben und Dich möglichst salzarm zu ernähren.

Essen und Körper

Ich glaube, man kann auch durch das Essen etwas machen - mittels einer salzarmen Ernährung, vielen Kräutern und der Einhaltung eines gesunden Gewichts ist man schon gut bedient...

Ausdauersport ist wirklich das allerbeste, was man machen kann :)! Schwimmen, Radfahren, Joggen, Wandern, Walken, Inlinern...all das sollte man machen :)

Ausdauersport

Bei dir scheint der hohe Puls ja nicht krankheitsbedingt zu sein. Du kannst es mal mit Ausdauersport versuchen, das erweitert das Herzvolumen wodurch sich dann auch der Puls senkt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren