Bedeutet ein hochroter Kopf Bluthochdruck?

Ich mache mir etwas Sorgen um meinen Vater. Er regt sich immer sehr schnell auf und bekommt dabei einen hochroten Kopf, wie eine Tomate! Muss ich mir Sorgen machen, dass es Bluthochdruck hat und nachher einen Gehirnschlag bekommt?

Clemens

Antworten (2)
Choleriker

Bluthochdruck ist ein schleichender Prozess. Im Alter ist es schon sehr wichtig den Blutdruck öfter zu messen. Aber ein roter Kopf hat damit nichts zu tun. Das sind eher cholerische Anfälle, die zu einem roten Kopf führen. Choleriker gibt es ja einige, aber die Gesundheit steht da schon auf dem Prüfstand.

Ein zu hoher Blutdruck macht sich eigentlich nicht mit einem hochroten Kopf bemerkbar. Das ist eher so, dass das Blut in den Kopf schießt, wenn man sich aufregt. Bei Verdacht auf einen hohen Blutdruck sollte man allerdings regelmässig den Blutdruck messen. Ein normaler Blutdruck liegt bei 120 zu 80. Plus minus 10 ist völlig okay. Alle anderen Werte sollten auch überprüft werden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren