Wie lange dauert es, bis ein Kreuzbandriss ohne OP verheilt ist?

Eine Bekannte hat seit Wochen unter Knieproblemen gelitten und hat jetzt erst (also nach vier Wochen!) erfahren, dass das hintere Kreuzband gerissen ist. Sie wurde aber nicht operiert und trägt nur eine Bandage und macht Krankengymnastik. Kann man das damit ohne OP hinkriegen und wie lange dauert es wohl, bis sie wieder normal und schmerzfrei gehen kann?

Antworten (8)

Das kommt ganz drauf an was sie möchte. Das Kreuzband heilt nicht wieder von alleine zusammen, man kann es operieren oder nicht. Die Stabilität im Knie kann man mit gewissen Übungen und Krafttraining wieder etwas stärken aber es wird nicht so sein als hätte sie ein funktionsfähiges Kreuzband. Man muss sich überlegen was man möchte. Leben ohne Kreuzband (noch dazu ohne Hinterem) ist sicher möglich. Mit Sport schaut es da schon etwas schlechter aus. Sicherlich wird man wieder Laufen können aber die Gefahr für Spätfolgen (Meniskus, Knorpelschaden,...) sind dann um vieles Größer.
Also ein normales Leben kann man ohne Kreuzband führen, will man etwas Sportlicher leben oder für alles gewappnet sein, sollte man es sich operieren lassen.

Hallo gleichgesinnte 🙂.

Ich hatte vor paar, Wochen einen Arbeitsunfall/Wegeunfall.
Von der Arbeit nach Hause.
Ich bin mit meinen, linken Bein weg geruscht Knieverdreht und drauf gefallen.
Ich vernahm ein, komisches Gefühl/ Geräusch.
Mein knie tat höllisch weh, es wurde schnell dick und etwas blau.
Am nächsten Morgen, dann zum bg / durchgansArzt .
Dort wurde mein knie, untersucht Röngt.
Ich bekam, Krücken und eine Überweisung zum mrt. .

Erst hieß es, nur außen Meniskus eingerissen und außen band überdehnt.

Es wurde aber nicht, besser dann bekam ich eine Überweisung ins kh bg spreche Stunde.
6 Tage später die knie spielung.
Da kam, raus vorders Kreuzband zu 80% gerissen.

Jetzt die Frage op Ja oder nein?

Auf jeden Fall OP bei Kreuzbandriss

Also ich habe mir mit 29 das vordere Kreuzband bei einem Skiunfall völlig zerfetzt bist auf wenige Fasern, die auch heute noch da sind, allerdings ist das Band völlig ausgeleiert und funktionslos. Damals hat man entschieden nicht zu operieren. Heute, 22 Jahre später habe ich dadurch einen massiven Knorpelschaden 4/5. Grad), da das Gelenk nicht mehr richtig gehalten wurde, der erst jetzt Probleme macht und somit auch jetzt erst diagnostiziert wurde. Ich war bis dahin immer schmerzfrei und habe viel Sport gemacht ohne Einschränkung. Nun muss ich das Kreuzband machen lassen, anschließend den Knorpelschaden mit Anzüchten und so weiter behandeln lassen. Voraussichtlich 6 Monate raus aus dem Job. Das hätte ich mir sparen können, wenn man mich damals besser beraten hätte. Von daher würde ich jedem zur zeitnahen OP raten.

Konservative Behandlung

Hallo zusammen,

es ist durchaus möglich einen Kreuzbandriss, egal ob vorderes oder hinteres Kreuzband, ohne OP behandeln. Die Ärzte machen dies tatsächlich vom Alter und Lebensumständen des Patienten abhängig. Ich selbst habe Anfang des Jahres das vordere Kreuzband gerwissen, bin 40 Jahre und mir wurde zur OP geraten um bspw. auch verfrühte Arthrose zu vermeiden. Ein Kreuzband wächst zwar nicht automatisch wieder zusammen, was kaputt ist bleibt kaputt, allerdings findet eine Vernarbung statt, so dass nach einiger Zeit das Bein stabiler wird, so dass man durch gezielte Krankengymnastik und Muskelaufbau das Bein wieder normal belasten kann.

Keine Op

Vor einer Woche gestürzt und das vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen! Keine Op, da über 50 und keine Sportlerin entschied der Chefarzt!
nun ich gehe mit meinem Hund, radel auf dem Hometrainer, beuge und strecke langsam das Knie, und mache Übungen zum aufbau von Muskeln die das Knie jetzt halten.Dazu KG und physio therapie!

Ohne worte

Wenn man keine ahnung hat sollte man die klappe halten! die enden zusammennähen? dummheit läßt grüßen!

Schwer zu sagen, wie lange das dauern wird. Bänderrisse brauchen nun mal ihre Zeit. Aber immerhin muss nicht operiert werden. Das ist doch schon mal was.

Kreuzbandriss

Ein Kreuzbandriss kann ohne OP nicht heilen, weil die beiden Enden des Kreuzbands ja wieder miteinander verbunden werden müssen. Eine Schiene dient da nur zur Ruhigstellung.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema