Wie lange dauert es, bis ein Tattoo entfernt ist und tut es sehr weh?

Ich hab mir leider am Oberarm ein Tattoo stechen lassen (ein paar jahre her). Ich hab versucht mich in den Heften beim Hautarzt zu informieren, wie viel das kostet und dauert und sowas, aber da finde ich nichts. Wisst ihr was so normalerweise eine Tattooentfernung kostet und wie schmerzhaft das ist?
Justme

Antworten (3)

Da muss man auch wirklich einen kompetenten Hautarzt finden, der das entfernt. Selbst bezahlen muss man es auf jeden Fall. Am Oberarm schmerzt es nicht so sehr, wenn es entfernt wird. Es gibt andere Körperstellen, da sind die Schmerzen stärker und unangenehmer.

Um ein Tatoo zu entfernen, muss man mehrere Sitzungen haben. Es wird mit Laser entfernt und es kommt auch auf die Größe des Tatoos an. Man muss so in der Regel mit etwa 300 bis 500 Euro rechnen für die Entfernung.

Tattooentfernung

Hallo, die Tattooentfernung dauert bei Profitätowierungen ca. 8 -12 Behandlungen im Anstand von mind. 6 Wochen zwischen den einzelnen Sitzungen. Laien Tattoos verschwinden i.d.R. schneller. Die Behandlung wird als schmerzarm empfunden. Allerdings ist das Schmerzempfinden bei jedem Kunden unterschiedlich. Unsere Kunden berichten auch das es vergleichbar ist mit dem Tätowieren. Auf unserem Blog gibt es hilfreiche Infos rund um die Tattooentfernung. Viel Spaß beim lesen. tattoolos

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren