Womit bekommt man eine Nagelbettentzündung schnell in den Griff?

Ich weiss nicht, warum ich in regelmässigen Abständen eine Nagelbettentzündung bekomme. Das betrifft nicht nur einen bestimmten Nagel, sondern verschiedene werden betroffen. Kennt ihr vielleicht ein altes Hausmittel gegen die Entzündung? Oder habt ihr einen bestimmten Tipp? Vielen Dank im Voraus. Gruß Maumi

Antworten (6)

Also ich kann dir Kernseifebad empfehlen und Betaisadona salbe als entzündungshemmer. Kernseifebad 3x täglich dann gut abtupfen und dann desinfiziere ich mit wasserstoffperoxid 3% und dann die betaisadona drauf mit Verband oder Pflaster. Wasserstoffperoxid 3% wurde schon früher vielseitig angewandt u.a. Als desinfektionsmittel. Tut nicht weh beim auftragen. Du kannst auch zugsalbe nehmen zusätzlich. Ich versuche ja immer erst selber zu hause anstatt wegen jedem bisschen zum doc zu gehen.

Damit sollte man erst mal zu seinem Hausarzt gehen. Vielleicht überweist der einen dann an einen Dermatologen. Wenn der auch nicht weiterhelfen kann, bleibt immer noch der Ganz zum Heilpraktiker.

In der Aptoheke gibt es spezielle Salben gegen Nagelentzündungen. Ich weiß nicht, ob man mit Hausmitteln denselben Effekt erzielen kann.

Ganz schwierig! Nagelbettentzündunge sind äußerst langwierig. Und manche Leute kriegen sie zeitlebens nicht in den Griff.

Ein bewährtes Hausmittel ist die ganz normale Grüne Seife, die man auch zum Putzen verwendet.
Allerdings haben Nagelentzündugen meist auch Ursachen, die in einem zu hohen Zuckerkonsum und anderen zu suchen sind. Deshalb sollte auch eine Ernährungsumstellung angedacht werden.

Nur ein Tipp

Ich würde an deiner Stelle zum Arzt gehen, das ist die klügere Entscheidung. Ein Bekannter hatte das mal und hat einfach einen Jodsalbenverband gemacht. Aber jeder Mensch ist anders und wenn du es nicht nur an einer Stelle hast wäre ein Arztbesucht wohl eine weitaus bessere Entscheidung.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren