2012 Der Untergang der Welt

Ich freue mich ja auf 2012. Ok, ist ja nicht ein neues Thema, aber für mich interessant.

Vielleicht ist die Story ned so gut, aber was ich an Trailern sah war supi!

Also schöne Effekte. Darauf frue ich mich.

Azzael

Antworten (13)
...

Und was hat eure Geschichts-Diskussion mit dem Film zu tun bzw. wie passt das ins Kino-Forum?

Das war eben so...

In der "Eis-zeit"!

Da wollte die Nato (total unterlegen an Personal und Waffen) dem Warschauer Pakt Paroli bieten mit A, B und C Waffen.

Es waren Atom-Minen, die eben unter Brücken, Straßen usw... steckten und dann explodieren sollten.

Oder eben andere Atom-Waffen welche ins Spiel kämen.

Ich lebe gerade 40 Km davor von Hattenbach Ground Zero!

Es war alles geplant und wenn Du mal Googelst unter die Hattenbach oder Fulda Sachen, siehe oben, dann findest Du bestimmt was dazu.

Es ist immer gut die Geschichte zu kennen.

Azzael

An alle

Kan das wirklich pasieren

Ach hab ne schöne Seite gefunden

Hi,

falls Du es noch liest. Meine Aussagen werden bei Wikipedia unterstüzt wenn Du nach ADM (Atomic Demolition Munition) suchst.

Da wird auch Fulda Gap und dieses Brücken usw aufgeführt.

Es war ja auch der Hattenbach Ground Zero als erster Schlag geplant mit ner 20 K Bombe.

Aber Wir beide haben gute Kenntnisse von dem Geschehen.

Azzael

Nun ja...

Das Problem ist ja das diese ehemaliger Warschauer Pakt und die Nato nicht mehr so bestehen!

Es ist für Russland jetzt der Nachteil das es eben 40 Jahre lang andere Länder unterdrückt hat.
Für die USA ist es eigentlich gut verlaufen, aber Ihre Weggefährten Israel und Indien machen Ärger!
Da ja die alle A-Bomben haben und Ihre Nachbar auch oder davor stehen sie zu haben (Pakistan hat welche und wird von China unterstützt), ist da Ärger vorprogramiert.

Es ist ja schon (was auch falsch als "Kreuzzug" deklariert wurde) der Eroberungsfeldzug wegen Öl (Irak) und Gas (Afgahnistan) passiert.
Aber es zeigt sich das die USA nicht in der Lage sind die Kämpfe allein zu bestreiten und "opfern" zu gerne Verbündete.

Es wird evtl auch diese 3. Welt gegen 1. Weltkrieg geben wenn die Völker Afrikas ausströmen.

Aber was brauchen wir Kriege solange Krebs und so wüten?

Ich könnte da immer was sagen, aber schönen Abend und alles Gute für Euch.

Azzael

Azzael

Hallo Azzael,

du kannst unter umständen recht haben, das Russland auf China den Einfluss verloren hat und sie als Verräter an der Sache sieht. Der dritte Weltkrieg geht nicht vorn China aus, sondern von der USA.

Russland ist noch in der Lage sich zu verteidigen, aber nicht mehr in der Lage einen Angriffkrieg zu führen, mit was??????


Tschüß dein
Katrin

Schönen Dank

Ja Du hast schon etwas Recht, aber es waren A-MINEN!

Also Sprengsäzte mit Atomare Minen die es wohl für Jahre voll fies gemacht haben.

Ich denke das 3. Weltkrieg kommt noch, weil USA und China jetzt schon um das Öl kämpfen.

Zeit mal den Keller umzubauen. (klar es hilft nicht viel)

Danke und schöne Zeit

Azzael

PS zu meiner Krankheit melde ich mich noch

Nachtrag

Die Datenleitung wird irgendwie schlecht. Den sowjetischen Abwehrdienst war die Vorrichtung der Bundeswehr bekannt. Man hat Straßen mit Vorrichtung versehen das man Panzer aufhalten kann und der vorgefertigte Schacht vorhanden war um Sprengstoff unter die Straßen zu bringen. Auch die Lagerstätten waren der Sowjetarmee bekannt. Der Angriff wäre über die CSSR und Osterreich gegen die BRD geführt wurden, wo es die Bundeswehr nicht erwarte hätte.

Katrin

Azzael

Der CSSR über Österreich, da bekannt war, das unter den Straßen Bombeschächte waren. Die waren mit Schäußendeckel dedarnnt. Die Standorte waren den Militärenabwährdienst bekannt.

Katrin

@Azzael

Hallo Azzael,


die sowjetarmee hat die Sprengfallen unter den Straße gekannt an der Grenze und die unter den Brücken. Der Vormach wäre anders verlaufen.
ich wollte mich nur verabschieden und Dir alles Gute wünschen. Versuch irgendwie so lange wie möglich deine Krankheit aufzuhalten. Versuch das Beste raus zu machen.

Ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest und alles gut.

Tschuß deine kleine
Katrin

Aber, aber...

Meine "liebe" Katrin, Du hast dich hier wohl versehen!

Also ehrlich, hier geht es ja nur um einen Film, der eben (wieder mal) das Ende der Welt zeigt.

Du magst ja schon etwas Recht haben, wenn es gegen die Russen geht, aber Du kennst gar nicht was hier abgeht wenn die Russen hier herkommen!

Also ich kenne "Fulda-Gap" und noch was anderes wo -sofort- wenn die Rote Armee einrückt A-Bomben von den Amies geschmissen werden

Also das Ende wäre sicher normal wenn es die A-Bomben regnet.

Aber das war auch für mich als Schüler das beste was ich lehren konnte. Ich liebte das Fach wo man über A-Bomben, Wasserbomben, oder noch B bzw C Waffen reden konnte.

Was bisher keiner hier weiss, ich war bei der Bundeswehr besser im Wissen über Waffen als meine Vorgesetzten.

Aber das nur mal angemerkt, es dreht sich ja nur zum Film (den ich leider nicht gesehen habe).

Schöne Schwangerschft wünsche ich Dir Nirtak

Azzael

@Azzael

Hallo Azzael,

Denke an deinen Arzttermin und ich haben den geschlossen Beiträge gelesen. Steigere dich Bitte dort nicht rein. Mit den Untergang der Welt im Jahre 2012 wäre nicht so gut, ich wollte eigentlich noch etwas leben. Ich empfehle dir den russischen Film anzuschauen und der heißt übersetz, Brief eines Toten oder Tag danach. Der Film zeigt die Wirklichkeit Briefe eines Toten ist ein sowjetisches Filmdrama. Der Film zeigt, dass auch heute noch die Sowjetarmee in der Lage ist einen Atomkrieg zu führen. Russland wird von der Nato angegriffen und die russische Armee setzt sofort Atombomben ein. Azzael, ich versichere dir, das die russische Armee immer noch in der Lage diese einzusetzen und dieses auch im Ernstfall macht. Ich hoffe nicht dass dieses eintritt, da ich eigentlich noch Leben wollte mit meinen Zwillingen. In Deutschland dürfte es nach einem Atomkrieg schlecht aussehen. Die Überlebensmöglichkeiten bei uns dürften höher sein. Was danach ist möchte ich nicht Nachdenken.

Ich hoffe nicht das dies im Jahre 2012 eintritt, da meine Zwillinge da höchsten zwei bis drei Jahr alt sind und zu früh ist zu sterben.

L.G
Katrin

Emmerich

Ich finde Emmerich ist eine Null. Alle Filme, die ich bis jetzt gesehen habe, fand ich richtig schlecht (und ich mag Effekt-Kino). Aber die Effekte im Trailer sehen wirklich top aus und hätten es verdient, im Kino bestaunt zu werden. Vielleicht gewinne ich ja eine Karte...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren