Am ganzen Körper Warzenbildung - was hilft wirklich?

Meine freundin ist moralisch total am ende, denn fast überall am körper (finger, gesicht dekolette und sogar intimbereich) haben sich warzen gebildet, die teilweise erbsengroß sind und auch noch wachsen. Diverse warzenmittel haben wohl nichts gebracht. Was kann ihr den wirklich helfen, an welchen Arzt sollte sie sich wenden?

Antworten (4)
Warzen/papillomen los werden

Bei kleineren Stellen hilft "Clabin"- 2 Wo (vorher bitte die Warze abschleifen lassen mit Nail File). Und danach "Guttaplast" für 3 Tage zu einweichen, dann die Reste von Warze sorgfältig entfernen (am besten beim Hausarzt) und danach noch ein paar Wo Clabin auftragen. Ständig File und Warze desinfizieren lassen- bei dm gibt's ein Sprey gegen Fußpilz-eignet sich gut dafür. In der Apotheke kriegt man auch Beratung bzgl Anwendungen.
Falls man sehr viele Warzen hat helfen Correanische Kräuter (als eine Zigarre verpackt) verbrennen lassen an der Mutterwarze (mann muss nur die behandeln, die anderen würden selbst verschwinden). Man trägt ein bißchen (Häufchen) NUR auf die Warze und zündet die Kräuter an und lässt es glimmen bis man nicht mehr aushalten kann (1 mal pro Wo war vorgeschrieben, wir haben aber jeden Tag gemacht, da wir schon die Warzen überall hatten und die ganze Familie war angesteckt ). Echt ein zaubermittel: " Maxim-Pure Moxa Rolls. 10 Sticks. Distributor by: Helio Medical Supplies USA oder Oxford Medical Supplies England)
Innerlich haben wir Neem PULVER getrunken 1 tl abends in Wasser aufgelöst.

Ich würde auch sofort zum Hausarzt gehen und mich von dem an einen Dermatologen überweisen lassen, der mir einen Teil der Warzen vereist. Im Intimbereich in der Nähe der Schleimhäute wird das kaum gehen, aber zumindest an den Fingern usw. kann man das machen lassen.

Eine einzelne Warze kann man selbst mit Warzenmittel behandeln (nicht gerade im Intimbereich, aber sonst schon). Wenn aber der ganze Körper mit Warzen übersät ist, muss man zum Arzt gehen. Da wird man sicher mit Medikamenten behandeln müssen. Wahrscheinlich liegt eine Virusinfektion vor.

Haut- oder Hausarzt

Ein Hautarzt sollte die richtige Anlaufstelle für dein Freundin sein. Man kann aber auch immer im ersten Schritt zum Hausarzt gehen, der einen dann zu einem Spezialisten überweisen kann.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren