Angst überwinden beim Parkour

Beim Parkour hat man manchmal auch höher gelegene Hindernisse, wie kann man hier seine Angst überwinden? Ab bestimmten Höhne kriege ich immer Schiss mich zu verletzen!

Antworten (3)
Es ist nicht einfach aber...

Ich weiß der Beitrag ist mittlerweile schon fast 6 Jahre alt aber für alle anderen, die dasselbe Problem haben möchte ich hier trotzdem mal antworten. Wichtig ist meiner Meinung nach, dass du die Angst Schritt für Schritt überwindest. Baue Zwischenstufen ein, die dir die Angst davor immer mehr nehmen. (z.B. zuerst auf Matten, sich dann weiter steigern auf Wiesen und zum Schluss dann auf Beton usw.) Wichtig ist auch, dass du dich mit deiner Angst vertraut machst. Verweile öfter einfach mal in solchen Situationen, einfach nur um zu sehen, was das in dir auslöst. Nach und nach wirst du dann immer vertrauter mit deiner Angst werden und kannst sie bewusst kontrollieren, ohne dass sie dir ständig im Weg steht. Ich hoffe ich konnte dem ein oder anderen helfen.

Für mehr Wissen zu Parkour kannst du gerne auf meiner Website vorbei schauen https://aware-movement.de/. Dort veröffentliche ich immer wieder Blog Artikel rund um das Thema Parkour. Aber auch UrbanAmadei oder Ronnie Street Stunts kann ich als Informationsquelle empfehlen!(Youtuber)

Klingt jetzt im ersten Moment vielleicht etwas entmutigend...

Aber aus Erfahrung verletzt man sich sowieso immer mal wieder, was aber eigentlich nie wirklich der Rede wert ist(meistens!)...Die Angst musst du dir schon selber nehmen, das Forum kann nicht alles. Du kannst den Sprung, falls er auf urbanen Gelände(harter Boden) ist, ja erstmal mit nem fetten Pullover machen etc. um dich hauptsächlich sicherer zu fühlen.

Und ums zu Ende zu bringen: Verletzen gehört zum Parkour dazu, irgendwann passiert es auch so jedem Profi!

Gruß,
DerNeueXxX

chillerclub
Ok

Ich laufe seit 3jahren ich hatte anfangs auch angst !!

ich kann dir raten such die wände auf denen du oben stehn kannst und in 12 meter tiefe schaun kannst gewöhn dich an diese höhe steigere sie bleib auf einem bein stehn wichtig ist sicher dich mit matten ab es gibt in jeder größen stadt einen hochseilgarten

hochseilgärten haben die eigenschaft dir angst zu nehmen du bist in 20-30 meter höhe gesichert und kannst auf einem seil von a nach b laufen

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren