Bedenken bei der Erektion

Also.. ich habe zur Zeit ein paaaar Bedenken über mein Sexleben.. zur zeit bin ich single und bin verliebt.. in 2 mädchen.. die eine ist schüchtern und die andere eher aufgeschlossener und gaar nicht schüchtern.. wenn ich so daran denke wie es wäre mit ihnen zu schlafen habe ich bedenken das ich bei der schüchternen keine erektion bekommen.. ich habe keine ahnung wieso.. wenn ich daran denke wie es wäre mit der anderen zu schlafen habe ich gar keine bedenken eine erektion zu bekommen...vielleicht weil ich mit ihr auch schon über sex geredet habe?? bei der anderen traue ich mich nicht wirklich mit ihr darüber zu reden weil ich nicht einschätzen kann wie sie reagiert ..

ist es vll desshalb so oder warum könte das so sein?

wenn ich mich entscheiden müsste würde ich mich für die schüchterne entscheiden weil ich denke sie würde besser zu mir passen usw..
danke schon mal :)

Antworten (1)
Moderator
@maike24

Hmmm... ehrlich ich glaube du machst dir da zu viele Gedanken. Hör auf deinen Bauch und wenn du glaubst, die Schüchterne ist die besser Wahl, dann 'Go for her'. Und ich glaube 'Der Rest gibt sich beim Bügeln' wie meine Oma manchmal sagt.

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren