Brauner Scheidenausfluss - Hilfe!

Hallo ihr Lieben,

Ich habe seit ca. 1 Woche diesen eckeligen braunen Ausfluss, den man auch Zwischenblutung nennt. An sich klingen meine Tage immer so aus, d.h das Blut wird langsam bräunlich. Das ging aber sonst immer nur 1-2 Tage. Nun dauert es schon 1 Woche an. Dazu muss ich sagen, dass ich vor ca. einem Monat noch in Spanien war, ich hatte schon mit dem Gedanken gespielt, ob es vielleicht an der Klimaumstellung liegt. Kurz darauf hatte ich eine Blasenentzündung, nehme auch die Pille, Antibiotika habe ich allerdings fast komplett genau in der Zeit genommen, als ich meine Tage hatte, also in der 7-tägigen Pause. Nach den 7 Tagen nahm ich wie gewohnt die Pille, auch da bemerkte ich schon, dass meine Menstruation sehr lange anhielt. Wenn ich die Pille nehmen, findet die Menstruation spätestens am nächsten Tag ihr Ende. DOch diesmal ging sie noch 3 Tage lang und dass sogar sehr heftig. Dazu kam auch noch Durchfall, der vielleicht auch die Wirkung der Pille ein wenig abgeschwächt hat( Ich verhüte nur mit Pille ). Ich habe Rückenschmerzen, beim Geschlechtsverkehr hatte ich mit starken Schmerzen im Unterleib zu kämpfen und nun dieser braune Ausfluss. Weiß jemand was mit mir los ist? Oder anders ausgedrückt: Hatte jemand schonmal das gleiche Problem und kann mir sagen, was es damit auf sich hat?

LG
Lina

Antworten (4)
Danke für die schnelle antwort

Also die pille nehme ich ja aber schon länger, deswegen kann ich mir nicht vorstellen, dass sich meine regel deswegenverschoben hat, aber vielleicht hast du recht, vielleicht liegt es wirklich daran, dass ich seit ein paar tagen etwas kränklich bin und sich wahrscheinlich eine erlältung anbahnt.
Vielen Dank für die schnelle Antowrt^^

Moderator
@Kathrin

Naja, Lina schildert da ein anderes Problem als du, ihr habe ich schon geantwortet. Bei dir ist das anders. Es kann vorkommen, dass sich bei der Einnahme der Pille die Regel verschiebt. Das mit dem bräunlichen Ausfluss ist ebenfalls kein Grund zur Sorge. Beides kann ganz verschiedene Ursachen haben. Warst du die letzen Tage vielleicht krank, erkältet? Hattest du Stress. Alles ist möglich. Das hatte ich auch schon. Nur wenn es häufiger vorkommt und evtl. noch andere Symptome dazukommen, geh zum Arzt. Ansonsten sprich einfach beim nächsten Termin mit deinem Arzt darüber.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Hab was ähnliches...

Ich wollte keinen neuen Thread aufmachen, deswegen schildere ich mein problem ebenfalls mal hier, es ist nämlich sehr ähnlich.

Also ich habe auch einen braunen oder zumindest dunklen ausfluss, von dem ich nicht weiß, ob es einfach meine blutung sein könnte. Normalerweise bekomme ich meine tage immer samstags nachmittags (normalerweise ziemlich pünklich, denn ic nehme auch die pille).
Dieses mal hatte ich allerdings schon freitags vormittags einen dunklen ausfluss. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass es schon meine regel ist, die war bis jetzt immer pünklich...

hat jemand eine idee, was die ursachen für linas und mein problem sein können?

Moderator
@Lina

Antibiotika können die Wirkung der Pille aushebeln, dazu noch dein Durchfall. Es kann durchaus sein, das dein Hormonhaushalt durcheinandergeraten ist. Da kann so etwas vorkommen. Zuallererst sollte dir mal bewusst sein, dass deine Verhütung durch die Pille in dem Fall, wie du es beschreibst, nicht gewährleistet ist. Der Ausfluss, vor allem wenn er auch noch merkwürdig riecht, kann aber auch ein Hinweis auf eine Pilzinfektion sein. Um alles auszuschließen und wirklich sicher zu gehen, solltest du zum Arzt.

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren