Endlich zum Wohlfühlgewicht - Tipps?

Guten Abend, kurz zu mir ich bin 19 Jahre, 165cm und wiege zur Zeit 90 Kilo das ist eindeutig zu viel für mein Alter und meine Größe und ich fühle mich absolut nicht wohl, wenn ich mich in Unterwäsche seh könnte ich heulen.
Ich habe schon einiges unternommen, war 12 Wochen bei einer Ernährungsberatung, dadurch habe ich 2% am Körperfettanteil verloren allerdings nichts an Gewicht. Ich fahre jeden 2. Tag Fahrrad (30 Minuten, Durchschnittstempo: 30km/h) bis ich ausgepowert bin. Aber es geht nichts runter, weder an Gewicht noch am Bauch. Mein größtes Problem ein hängender Bauch und mein Gewicht. Durch eine Operation bin ich mit dem Sport sehr eingeschränkt. Mein nächstes Ziel: Abends nur noch Gemüse, und tagsüber normal aber kleine Mengen. Habt ihr noch Tipps, Ideen, ich dreh langsam durch

Antworten (1)
Kenne das

Hallo Mareike,

ich fühle so mit dir, ich kenne das nur zu gut! Ich habe eeeeeewig rumprobiert, was mir beim abnehmen helfen könnte. Klar ist, dass Muskeln, die du dir durch Sport aufbaust, natürlich mehr wiegen als Fett, d. h. dein Gewicht muss für ein sichtbares Ergebnis gar nicht in den Keller fallen. Ich weiß nicht, was du für eine Operation hinter dir hast, aber Radfahren ist ja schonmal super. Zum Straffen müsstest du Muskeltraining machen, da reichen schon fünf Minuten pro Körperteil und pro Tag, also im Endeffekt ca. 10 - 15 Minuten Bauch-Beine-Po.
Zum abnehmen an sich hat mir nur eins wirklich geholfen: Ich habe eine Mahlzeit am Tag durch einen Teller Suppe oder einen Eiweißshake ersetzt, außerdem habe ich darauf geachtet, viel mehr zu trinken. Eiweißshakes kannst du dir ja leicht selber zusammen mischen, da gibt's tolle Rezepte im Internet.

Mein täglicher Plan sah so aus:
Morgens: Müsli, aber gutes, kein Crunch o. Ä., sondern Vollkornflocken, Nüsse etc.
Vormittags: Ein Apfel, eine Banane, eine Mandarine what ever.
Mittags: Eiweißshake
Nachmittags: Gurke mit ein bisschen Quark
Abends: Normales Essen, aber nur einen Teller.
Dazu mindestens 2-3 Liter Wasser.

Ich hab in zwei Monaten 8 kg geschafft, und man gewöhnt sich auch an die kleineren Mengen und das Wasser, das hilft nachher auch gut, das Gewicht zu halten.
Viel Erfolg!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren