Erst nach 38 Tagen die Pillenpause gemacht

Hallo Zusammen,

ich bräuchte dringend Rat.

Der erste Tag meiner letzten Periode ist der 03.05.2019. Ich habe keine Pillenpause gemacht. Ich habe die Pillenpause erst gestern begonnen also am 10.06. (nach 38 Tagen) und am 09.06 hatte ich GV. Besteht eine Möglichkeit auf eine Schwangerschaft aufgrund der fruchtbaren Tage oder brauche ich mir keine Sorgen machen?

Danke und LG

Antworten (1)

Na Prima und wieder Eine die ihrem Frauenarzt nicht zuhört und die Packungsanweisung nicht beachtet. Die Pille schützt nur voll wenn man sie nimmt wie vorgesehen. Indem ihr die Pause überspringt und euren Körper hemmungslos mit Hormonen zuballert schadet ihr euch massiv. Die Pille kann massive Nebenwirkungen haben, dazu gehören z.B. Schlaganfälle oder auch Hormonstörungen die zu schweren Depressionen führen können. Damit ist nicht zu spaßen und durch solche Einnahmefehler erhöht ihr euer Risiko massiv. Jetzt bleibt dir erstmal nur warten, die Regel kann jetzt auch ausbleiben weil du deinen Zyklus durcheinander gebracht hast. In 3 Wochen kannst du einen Frühtest zur Schwangerschaftserkennung machen. Das Risiko halte ich für gering, aber ich bin auch kein Arzt. Am Besten du gehst zu deinem Frauenarzt und lässt das abklären und generell nochmal deine Werte kontrollieren nach der Hormonbombe.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren