Fibromyalgieschmerzen sind so gut wie weg

Jahrelang hatte ich große Schmerzen (wie mit Nadelstichen) hauptsächlich in den Oberarmen, so daß ich auch nicht mehr zum Fitness gehen konnte, Haare kämmen war nur noch eine Tortour. Ich schob alles auf meinen Diab.2-Status seit 1992. Dann begann ich vor 1 1/2J. Aroniasaft zu trinken (da herb, mit Wasser ect.mischen) und das indische Kraut Gymnema Sylvestre (bestens für den Stoffwechsel) einzunehmen. Nach ca 3-4Mon. merkte ich zu meiner Freude, daß d.Schmerzen weitgehendst weg waren (bis heute, trotz d.Vorhersage meiner Ärztin, daß das nicht zu heilen wäre!!). Meiner Meinung nach, setzen sich viele Umweltgifte, rauchen, Medikamente, ect.in unseren Weichteilen/Muskeln fest und können durch die antioxidantische Wirkung/Vitam.C z.B.v. Aroniasaft, Chlorella, Katzenkralle behoben oder gemindert werden. Auf jeden Fall geht es mir seitdem auch stoffwechselmäßig sehr gut. Es ist eine neue Lebensqualität für mich!!

Antworten (3)
Dosierung

Hallo Edith,

wieviel von dem Saft trinkst Du täglich und hat sich dadurch auch dein Schlaf verbessert?

Danke für diesen Beitrag

Habe selbst Fibromyalgie schon seit über zehn Jahren, aber bis jetzt hat nichts geholfen. Ich bin mit Schmerzmitteln voll gepumpt, weil es sonst nicht mehr geht auch schon Opiate sind mit im Spiel. Ich werde es ausprobieren und hoffe auf Erfolg nach den langen Jahren des Schmerzes.

Herzlichen Dank

Ich probiere
Liebe Grüße

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema