Habe auf einmal keinen Samenerguss mehr

Hallo, ich bin Neuling hier und hab ein "kleines" Problem. Ich bin 20 Jahre alt und versuche seit einem Monat 1x täglich mir einen runterholen. So jetzt auf einmal hab ich gerade 1 -2 Stunden versucht zu ejakulieren. Aber es kommt nichts raus. Außerdem ist meine Eichel auch staubtrocken. Hatötet ihr das auch mal und könnt mir einen Rat geben. Vielen Dank schonmal. LG Tobi

Antworten (2)
Gegenfragen

Hallo,
sorry, wenn ich erstmal mit ein paar Gegenfragen antworte. Das ist einfach nur, damit man die Situation besser einschätzen kann.

Zunächst einmal: Bist du beschnitten?
Das würde schonmal einiges erklären. Beispielsweise den Umstand, dass die Eichel "staubtrocken" ist, wobei du gegen die Trockenheit einiges tun kannst, wenn es "nur" an einer Beschneidung liegt.
Falls das nicht der Grund ist: Beschränkt sich die trockene Haut nur auf die Eichel, oder fühlt sich der Körper auch an anderen Stellen sehr trocken an?

Wie sieht dein Alltag sonst so aus? Also treibst du Sport? Bist du berufstätig, Schüler/Student oder gar nicht erwerbstätig? Gibt es in dem Zusammenhang etwas, was dich belastet / unter Stress setzt? Solche Faktoren (Stress, psychische Belastung) können leider ein regelrechter Lustkiller sein.

Masturbieren bei Trockenheit ist nie gut. Ich würde dir ein Gleitmittel oder Babyöl empfehlen. Dann fühlt es sich sogar natürlicher an.

Zu deiner Frage: Wie ist es denn, wenn du nicht jeden Tag masturbierst? Kannst du dann ejakulieren?

Ich finde tägliches Masturbieren ziemlich langweilig. Bei Sex sieht es anderes aus. Es ist viel spannender paar Tage nicht zu masturbieren und sich dann viel Zeit zu nehmen... Probier es mal aus, du wirst den Unterschied spüren! Falls du eine Freundin haben solltest, dann ist das natürlich nicht umsetzbar ;-)

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren