Haben beidfüßige Fußballer bessere Chancen für eine Profikarriere?

Ich gehöre technisch und konditionell zu den besten spielern unserer fußballmannschaft. Allerdings habe ich nur "einen Fuß" mit dem ich vernünftig schießen kann. Ich möchte aber möglichst profifußballer werden. Habe ich überhaupt als "einbeiniger" ein chance oder ist das nicht entscheidend?

Antworten (3)

Mein Neffe ist so einer, der mit beiden Beinen (und mit beiden Händen) gleich gut ist. Im Moment spielt er noch in einer Dorfmannschaft, also nicht ernsthaft. Aber wenn er so weitermacht, dann könnte aus ihm vielleicht richtig was werden. Ich bin mal gespannt.

Wenn du wirklich das Zeug zum Profifußballe hast, wird man dir schon beibringen, mit beiden Beinen zu schießen. In die Bundesliga wirst du jedenfalls nicht kommen, wenn du nur mit dem "guten" Bein schießen kannst.

Natürlich kann man ein guter Fußballer werden, auch wenn man nicht beidfüßig spielen kann. Es hat eben jeder eine andere Stärke.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren