Haldol

Hi. ich wollte mal fragen welche nebenwirkungen bei längerer einnahme von haldol entstehen können. sagen wir ein paar tage oder sogar wochen bei 16 hub pro tag, in 4 hub verdünnt mit wasser aufgeteilt alle 6 stunden. wie schnell können da nebenwirkngen auftauchen bei einer anfang 20-jährigen frau? hoffe jemand kann mir helfen

Antworten (4)
Nix oh mann

In diesem Fall hilft das Mittel die Symptome einer dissotiativen Identitätsstörung zu unterdrücken, die aus persönlichen Gründen leider nicht behandelt werden kann. Zombieeffekte oder ähnliches treten bei dieser Dosierung nicht auf. Nicht bei der Verdünnung. Diese Medikation hat bisher super für 6 std bei 40mg geholfen. Jedoch nur alle paar Tage 1x, vllt auch 2, nicht dauerhaft für mehrere Tage.

Oh Mann

Dieses "medikament" gehört verboten!

Es ist -bevorzugt- in Altenheimen zu finden, weil es die "Kranken" ruhig stellt!

Wenn Du auf einmal nix mehr tun kannst und wie ein Zombie bist, Glückwunsch, es hat funktuiert!

Dark-Dreams

Korrektur

Ein Hub sind 5ml, aber pro ml sinds 2mg.
Heisst pro Einnahme 40mg, 4x auf den Tag verteilt verdünnt eingenommen, 160mg insgesamt am tag.

Hub

Mit Hub sind 5ml gemeint, etwa 2mg.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren